NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sportplatz von Schwarz-Weiß Middelsfähr hat neue Flutlichtanlage: Fußball, bei Lichte betrachtet

22.04.2021

Gut zwei Jahre, nachdem der Sportverein Schwarz-Weiß Middelsfähr seine über 40 Jahre alte und defekte Flutlichtanlage außer Betrieb genommen und abgebaut hat, erstrahlt der Platz nun buchstäblich wieder im neuen Lichte: Der Verein hat eine neue Flutlichtanlage.

Die Investition für die insgesamt sechs Masten, an der sich der Verein mit zehn Prozent der Kosten beteiligt hat, beläuft sich auf 118000 Euro und geht auf einen Antrag der Schortenser SPD-Stadtratsfraktion zurück. Finanzausschussvorsitzender Detlef Kasig erklärte, dass 80 000 Euro als außerplanmäßige Ausgabe schon im vergangenen Jahr bereitgestellt wurden, die fehlenden 38 000 Euro folgten in diesem Jahr.“

Der SW Middelsfähr profitierte dabei vom Sportstättensanierungsprogramm des Landes: Der Verein erhielt zum Bau der Flutlichtanlage auch einen Zuschuss vom Land.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Durch den Ausfall der Flutlichtanlage konnten bereits in der Vor-Corona-Zeit die Mannschaften, unter anderem zwei Senioren- und zwei Altherrenmannschaften, von Schwarz-Weiß Middelsfähr abends nicht mehr trainieren. Detlef Kasig bezeichnete den Zustand damals als ein „Unding“: „Wann sollen denn die berufstätigen Fußballer trainieren?“

Der rund 160 Mitglieder zählende Verein gehört zu den kleineren Sportvereinen in der Stadt. aber auch dessen Mitglieder können zupacken und haben Eigenleistungen in die Sanierung der Fluchtlichtanlage eingebracht.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.