• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Minis zeigen Talent an der Platte

31.03.2011

JEVER Große Talente, sehenswerte Ballwechsel und packende Duelle gab es beim Kreisentscheid in Friesland der Tischtennis-Mini-Meisterschaften in Jever. In der Altersgruppe 8 Jahre und jünger sicherten sich Kerstin Göken aus Gödens und Tim Bohnen aus Jever den Sieg. In der Altersgruppe 9/10 Jahre setzten sich Fabian Titze (Cleverns) und Lea Kunst (Varel) durch. Insgesamt waren am Wochenende in der Sporthalle beim Mariengymnasiums 55 Mädchen und Jungen am Start.

„Es war eine großartige Veranstaltung“, freute sich Dieter Jürgens, Minibeauftragter des Tischtennis-Kreises Friesland, und fügte hinzu: „Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.“ Kreisvorsitzender Günther Schäfer bedankte sich bei den Verantwortlichen der Vereine der Orte Jever, Cleverns, Gödens, Dangastermoor, Sande, Horsten und Varel, wo die Ortsentscheide durchgeführt worden waren. Leider nahm aber kein Teilnehmer aus dem Ortsentscheid Dangastermoor teil.

Lea Kunst holt erneut Titel

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Organisation lag in diesem Jahr unter Leitung von Dieter Jürgens in den Händen von Günther Rothenhäuser, Thorsten Hinrichs und Karl-Heinz Böhnke, „Ohne die vielen Schiedsrichter aus der Jugend-Abteilung des MTV Jever wäre dies aber kaum zu schaffen gewesen“, so Jürgens.

In der Altersklasse 9/10 Jahre setzte sich bei den Mädchen Lea Kunst, die im vergangenen Jahr Mini-Kreismeister in der Altersgruppe 8 Jahre und jünger war, im Endspiel unangefochten mit 3:0 (11:5, 11:15, 11:6) gegen Tamara Wolters aus Gödens durch. Dritte wurde Angelika Bil (Jever) vor Inga Fastje (Varel). Bei den Jungen gewann Fabian Titze ein spannendes Finale in fünf Sätzen (7:11, 11:8, 11:8, 9:11, 11:9) gegen Nick Dübbel (Gödens). Dritter wurde Jannis Hobbie (Horsten) vor Jannis Denker (Jever).

In der Altersklasse 8 Jahre und jünger siegte Kerstin Göken im Endspiel gegen Annika Titze aus Cleverns mit 3:0 (11:7, 11:7, 11:3). Das Spiel um den dritten Platz gewann Lisa Hoin (Jever) gegen Jill Pieper aus Gödens mit 3:1. Bei den Jungen kürte sich Tim Bohnen durch einen 3:1-Erfolg (8:11, 11:7, 11:5, 11:5) im Finale gegen seinen Vereinskameraden Justus Hinrichs zum Mini-Meister. Simon Bessel aus Jever setzte sich in einem spannenden „kleinen Finale“ gegen Fredrik Wessel aus Cleverns mit 3:2 durch.

Qualifikation in der Tasche

Die jeweils besten vier Spielerinnen und Spieler in beiden Altersklassen haben die Qualifikation für den Bezirksentscheid in der Tasche. Sie kämpfen am 30. April in Strackholt um den Einzug in die nächste Runde. Über die Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sich die Minis bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar nach entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2011. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der Minis im kommenden Jahr Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Bingen. Auf die Sieger des Bundesfinales wartet ein Besuch einer internationalen Großveranstaltung.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.