• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Mit Boßel und Pony

20.07.2016

Viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen, die am Dienstag an den Friesengames teilgenommen haben. Bei der Ferienpassaktion hatte der Boßelverein „Liek up lang“ Bohlenberge die Kinder eingeladen, die friesischen Sportarten kennenzulernen und sich darin zu üben. Nachdem am Nachmittag alle Teilnehmer an der Fuhrenlampstraße angekommen waren, erfolgte die Einteilung in Gruppen, und los ging es mit Gummiboßeln, Holzboßeln, Weideboßeln, Schleuderball und Klootwerfen. Nach einigen Übungswürfen folgten Punktwürfe. Die jeweils drei bestplatzierten Kinder der einzelnen Gruppen wurden mit Gutscheinen für das Schwimmbad Zetel oder Gutscheinen für Eis belohnt. Alle anderen erhielten Süßigkeiten als Trostpreis, und jeder Teilnehmer bekam eine Erinnerungsurkunde. Für Speis und Trank war reichlich gesorgt.

Seit mehr als 20 Jahren beteiligt sich der Boßelverein Bohlenberge an den Ferienpassaktionen der Gemeinde, und konnte so im Verlauf der Jahre schon einige Nachwuchssportler für eine Mitgliedschaft im Verein gewinnen. In diesem Jahr unterstützen Hertha Schröder, Hermann Hußmann, Elke Kruse-Osterthun, Carlotta Plantör, Irmgard Papra, Karl-Heinz Schröder, Lisa Osterthun, Joeline Schünemann, Kyra Böckmann, Theda Sander, Horst Janssen, Michaela Kamsteeg und Klaus Papra die Friesengames.

Ponyreiten beim Horster Grashaus: Der Bürgerverein Horsten hatte als Teil der Ferienpassaktionen der Gemeinde Friedeburg zu einem Nachmittag mit Pferden eingeladen. Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren konnten erst Milchshakes und Muffins essen und dann auf Ponys reiten. Der Vorsitzende des Bürgervereins, Olaf Gierszewski, hat wieder einmal festgestellt, dass die Kinder besonders gern auf dem größten Pony reiten. Familie Korte vom Grashaus beantwortete viele Fragen rund um Ponys und Pferde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.