• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

BILANZ HSG: Mit jungen Spielern konsequent Neuaufbau gewagt

19.08.2009

NEUENBURG Im vollbesetzten Vereinsheim in Neuenburg fand jetzt die Jahreshauptversammlung der Handballspielgemeinschaft BV Bockhorn/SSV Neuenburg statt. Die Mitglieder wurden vom 1. Vorsitzenden der HSG Neuenburg/Bockhorn, Wolf-Rüdiger Temp, begrüßt. Er berichtete über die abgelaufene Saison. Die HSG konnte sich im sportlichen Bereich drei Meistertitel sichern. Die 1. Herren wurde Meister in der Landesklasse, was gleichzeitig den Aufstieg in die Landesliga Weser/Ems bedeutet. Hier wies Temp darauf hin, dass man konsequent mit jungen Spielern den Neuaufbau gewagt hat. Dieses ist eindeutig dem Trainer Bernd Frosch gelungen. Die weibliche A-Jugend und die männliche C-Jugend wurden Meister in der Regionsliga.

Einen hervorragenden 5. Platz sicherte sich die 1. Frauen in der Oberliga Nordsee. Auch hier wurde ein Neuanfang gewagt, für den das Trainergespann Mike Radig und Elisabeth Gründel verantwortlich sind. Die übrigen Mannschaften schnitten sportlich entsprechend ihrem Leistungsstand in den einzelnen Klassen ab. Insgesamt nahmen 18 Mannschaften an dem Spielbetrieb der HSG teil. Ein absolutes Aushängeschild der HSG Neuenburg/Bockhorn ist die Homepage. Das Interesse an dem Verein ist im Internet sehr groß. Im Mai wurde die Homepage fast 30000 mal angeklickt, hierzu hat ohne Zweifel das Pfingstturnier beigetragen. Das Pfingstturnier 2009 war wieder eine Top-Veranstaltung in der Friesischen Wehde, sportlich und gesellschaftlich sehr erfolgreich. Sie erhielt auch dieses Jahr wieder viel Anerkennung. Der Kassenwart Gerd Hobbie zeigte sich mit der finanziellen Entwicklung des Vereins in der wirtschaftlichen schwierigen Situation durch aus zufrieden.

Die zum Schluss gemachten Vorschläge der Mitglieder bezüglich der Veranstaltungen des Vereins werden geprüft und dann auch umgesetzt. Neuwahlen standen auf dieser Jahresversammlung nicht an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.