• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Mit viel Teamgeist in die Erfolgsspur

01.02.2017

Friesland Die folgenden fünf Mannschaften aus Friesland können mit Stolz auf herausragende Erfolge im vergangenen Jahr zurückblicken. Noch bis zum 23. Februar können NWZ-Leser ihre Stimmen für ihre Favoriten abgeben.

Boast-Busters Jeverland, Männer: Das Oberliga-Team um Spielertrainer Michael Ulrich hat sich in der Saison 2015/2016 die Vizemeisterschaft in der dritthöchsten deutschen Squash-Liga gesichert. Damit stellen die Schortenser, die sich zudem den Turniersieg beim internationalen Fitness-World-Teamcup holten, das fünftstärkste Team in Niedersachsen. Zur Mannschaft gehören in Jorrit de Vries und Sjoerd Wiersma zwei spielstarke Niederländer, doch auch der eigene Nachwuchs kommt nicht zu kurz. So ist Jugend-Auswahlspieler Joke Ulrich eine echte Bereicherung für die Jeverländer, die in der laufenden Saison in der sehr stark besetzten Oberliga einen Platz unter den ersten Fünf anvisieren.

TuS Büppel, D-Juniorinnen: Die Nachwuchsfußballerinnen um die Trainer Jean Kirsch-Best und Ruben Best haben das Finale des „VGH Girls-Cup“ durch einen Finalsieg nach Achtmeterschießen gegen den klar favorisierten Seriensieger VfL Wolfsburg gewonnen. Damit waren die Büppelerinnen 2016 gleich in ihrer ersten Saison das beste Team dieser Altersklasse unter rund 400 Mannschaften aus ganz Niedersachsen. Die mit Landes- und Bezirksauswahl-Spielerinnen gespickte TuS-Elf wurde zudem Herbst-Staffelsieger der Regionen Wesermarsch, Ammerland, Oldenburg-Stadt, Friesland und Wilhelmshaven. In dieser Saison möchte das TuS-Team erneut den Sprung ins Finale der 16 besten Teams Niedersachsens schaffen.

Heidmühler FC/ABC Delmenhorst, B-Jungen Doppel: Bei den deutschen Meisterschaften der B-Jugendlichen im Bowling haben sich Zeno Janßen (Heidmühle) und Dustin Gerken (Delmenhorst) den begehrten Titel im Doppel geholt. Zudem gewannen die beiden mit dem Auswahlteam Niedersachsen die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung (Trio). Mit elf Jahren war Zeno Janßen, der beim HFC schon bei den Zweitliga-Männern eingesetzt wurde und damit der jüngste Bundesliga-Spieler in der Geschichte der Deutschen Bowling Union ist, zugleich der jüngste DM-Teilnehmer. In dieser Saison strebt der Vize-Landesmeister im Einzel und Doppel unter anderem die Qualifikation für den Nationalkader an.

HG Jever/Schortens II, Männer: Mit 44:0 Punkten haben sich die Regionsoberliga-Handballer um Trainer Christian Schmalz, der neun seiner Spieler in den 90er-Jahren bereits in der Jugend trainiert hat, souverän Meisterschaft und Aufstieg in die Landesklasse gesichert. Dort hat die mit ehemaligen National- sowie Erst-, Zweit- und Drittligaspielern wie Jan Henrik Behrends, Jan-Philip Willgerodt, Holger Eilts oder Kai Behrend gespickte Truppe ihre imposante Erfolgsserie auf mehr als 30 Punktspielsiege in Folge ausgebaut und steuert den nächsten Meistertitel an. Im HVN-Pokal verpassten die HG-Allstars als klassentiefstes Team ganz knapp den Einzug ins Final-Four-Turnier, nachdem sie bereits drei Oberligisten aus dem Wettbewerb geworfen hatten.

KRV Friesland-Wilhelmshaven, Frauen/Männer: Die Dressurmannschaft hat sich unter der Regie von Rainer Guschke bei den Landestitelkämpfen in Rastede vor großer Kulisse die Vizemeisterschaft gesichert. Im Finale der besten drei Dressurmannschaften der Klasse L* mussten sich Tomke Mehrtens (RC Friederikensiel) auf Una Bailarina, Ilka Hellmers-Abrahams (RC Friesische Wehde) auf Sangthal, Christiane Looft (Ponyfreunde Jever-Sandel) auf Some­thing Special sowie Junioren-Landesmeisterin Jelte Orths (RuF Hooksiel) auf Thuenenhofs Fidencia nur hauchdünn geschlagen geben. Zuvor war das Team Weser-Ems-Meister geworden.

Henning Busch
Lokalsport
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2510

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.