• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Letzte Runde für Motorsportler

16.09.2017

Moorwinkelsdamm Für den Motorsportclub Moorwinkelsdamm (MSCM) klingt die Saison so langsam aus. An diesem Sonntag, 17. September, geht es in Brokstedt in Schleswig-Holstein im letzten Lauf der neu geschaffenen Speedway-Liga-Nord um den Sieg. In der Tabelle liegen der MC Ludwigslust aus Mecklenburg-Vorpommern und der MSC Moorwinkelsdamm gleichauf an der Spitze. Es steht also viel auf dem Spiel.

Es wird auf jeden Fall spannend werden in der Endabrechnung, denn während der Kapitän der Mecklenburger, Danny Maaßen, beim Heimsieg des MSCM am 19. August in Moorwinkelsdamm wegen eines Prädikatrennens verhindert war, ist er beim Finale wieder dabei. Danny Maaßen ist ein starker Konkurrent, doch die Akteure des MSCM wollen dagegenhalten und den Sieg sichern.

Für den Club aus Friesland geht wiederum die Stammmannschaft, die in Moorwinkelsdamm souverän gewonnen hat, mit ihrem Kapitän Steven Mauer, Hannes Gast, Darrell de Vries und den 250 ccm-Fahrern Finn Loheider, Kevin Lück und Mitchell de Vries an den Start. Auch einige Fans werden das Team nach Schleswig-Holstein begleiten.

Wesentlich entspannter wird es am Samstag, 24. September, zugehen, wenn auf der Anlage des MSCM ein großes Oldtimer-Treffen von 9 bis 17 Uhr veranstaltet wird. Auch ein Flohmarkt steht auf dem Programm. Weit voraus blicken die Verantwortlichen des Clubs mit dem ersten Vorsitzenden Heinrich Wilhelms an der Spitze: Zum Rennen „Master of Speedway“ werden im kommenden Jahr wieder hochkarätige Akteure erwartet. Schon frühzeitig werden die Vorbereitungen in Angriff genommen. Demnächst wird ein Arbeitseinsatz anberaumt, um die Vereinsanlage „winterfest“ zu machen.

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.