• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Motorsport: Vorstand weiter am Start

28.01.2014

Neuenburg Der alte Vorstand ist der neue beim Motorsportclub (MSC) Moorwinkelsdamm. Einstimmig wurden der Vorsitzende Heinrich Wilhelms, Schatzmeister Mario Behrens, der Technische Leiter Helmut Rogge und Bahnwart Günther Wilhelms auf der Jahreshauptversammlung am Sonntag im „Vorburger Hof“ in Neuenburg wiedergewählt. Im vergangenen Jahr hatte der Verein außergewöhnlich viele Aktionen auf die Beine gestellt. „Es wurde getrommelt“, wie Wilhelms sagte, auf Ausstellungen und Festen wurde der Bekanntheitsgrad des Clubs gestärkt, und das mit Erfolg: Zum Hauptereignis im Vereinskalender, dem „Master of Speedway“ kamen fast 2000 zahlende Gäste, 500 mehr als 2012.

Dieses Internationale Rennen unter Flutlicht wird es natürlich auch 2014 wieder geben. Am 3. Mai werden sich Spitzenfahrer auf der Bahn in Moorwinkelsdamm vorstellen, spannende Rennen sind garantiert. Weitere Aktionen: Die Turniersportgruppe ist am 8. und 9. Februar auf einer Messe in Oldenburg vertreten, am 1. März folgt ein Kohlessen, am 8. März die Fahrt zum Eisspeedway in Assen, am 29. März wird das Speedway-Training mit dem Mofa-Rennen verbunden, am 19. April wird das Osterfeuer angezündet, am 14. Juni ein Motorrad-Turnier in Bockhorn absolviert, im August ein Oldtimertreffen. Michael Warth ist der zweite Vorsitzende, er leitet die Jugendgruppe mit 15 Mitgliedern. Hier geht es vor allem um Turniersport, um Geschicklichkeitsläufe in einem Parcours. Warth: „Es gibt einen großen Bedarf an Jugendlichen, die Motorrad fahren wollen.“ Diese Übungen würden auch zu mehr Verkehrssicherheit beitragen. Warth lobte die Arbeit des lizensierten Co-Trainers Andreas Willms, der mit Christian Gerdes bald Unterstützung bekommen soll.

Die sportlichen Erfolge des Clubs in der Speedway-Jugend können sich sehen lassen, Darrell de Vries wurde in seiner Klasse Deutscher Meister und jeweils Dritter bei Europa- und Weltmeisterschaften. Ann-Kathrin Gerdes und Tom Finger wurden ausgezeichnet, im Turnersport Tammo Goetz. Urkunden gab es auch für Sven Willms, Linus Bornschein, Marcel Pittelkow, Christian Gerdes, Celina Warth, Andreas Willms und Hermann Claußen. Weiterhin wurde Marlies Sieverding dafür geehrt, dass sie seit 25 Jahren dem Club angehört.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.