• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

MTV Jever beweist gegen KSG Uelzen Nervenstärke

06.12.2006

[VORSPANN] JEVER/HI - Mit einem versöhnlichen Erfolg sind die Sportkeglerinnen des MTV Jever aus Verden zurückgekommen. Am letzten Spieltag in diesem Jahr der Verbandsliga Niedersachsen zeigte das MTV-Team gegen KSG Uelzen I und II noch einmal seine Spiel- und Nervenstärke.

Gegen die vermeintlich schwächere zweite Mannschaft aus Uelzen mussten sich die vier MTV-Spielerinnen gewaltig strecken, um mit 3468:3459 siegreich zu bleiben und alle drei Punkte zu gewinnen. Um den Zusatzpunkt aus der Einzelwertung zu erzielen, zählte jeder gefallene Kegel. Mit Mühe konnten im Endspurt Ingrid Fleischmann (868) und Kerstin Rosenau (867) diesen Punkt retten. Das Starterduo Hella Tadken-Taddicken (871:868) und Gudrun Janssen (862:858) hatten zuvor einen knappen Vorsprung von sieben Zählern ihren nachfolgenden Klubkameradinnen mit auf die Bahnen gegeben.

Das zweite Spiel gegen KSG Uelzen I wurde für den MTV geprägt von zwei überragenden Einzelergebnissen von Hella Tadken-Taddicken (881) und Kerstin Rosenau (883) und zwei nicht wertungsfähigen Ergebnissen von Ingrid Fleischmann (859) und Gudrun Janssen (861). Die Folge war, dass der Zusatzpunkt an Uelzen ging. Dank der beiden Spitzenergebnisse gewann der MTV Jever das Spiel mit 3484:3464.

In der Einzelwertung liegt in der Rangliste Hella Tadken-Taddicken als beste MTV-Keglerin von 70 gewerteten Spielerinnen in der Verbandsliga auf dem zwölften Platz, Kerstin Rosenau auf dem 18. Rang und Gudrun Janssen auf dem 37. Rang. Angeführt wird die Rangliste von Birgit Friedrich vom VfL Sittensen vor Nina Piwetzki vom DKC Hannover.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.