• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: MTV Jever will mit Sieg Klassenerhalt perfekt machen

22.03.2013

Friesland Drei friesländische Tischtennis-Teams sind an diesem Wochenende in ihren Ligen aktiv. Oberligist MTV Jever tritt zu Hause gegen Bolzum II an, die Reserve reist in der Verbandsliga nach Dissen. In der Landesliga tritt der TuS Sande beim Tabellenführer aus Laxten an.

Oberliga: In der Oberliga kann sich das Sextett vom MTV Jever durch einen Heimsieg gegen den Tabellenletzten Bolzum II zwei Spieltage vor regulärem Saisonende den Klassenerhalt sichern. Nach dem Befreiungsschlag im Abstiegskampf im Zuge des letzten 9:5-Auswärterfolges in Oker will die Truppe um Teammanager Thorsten Hinrichs am Sonnabend (15.30 Uhr, Sporthalle Mariengymnasium) nun die letzten Zweifel beiseite räumen und zwei wichtige Punkte einfahren.

Im Falle eines Sieges würde der Vorsprung auf den Vorletzten aus Oker bei noch zwei ausstehenden Partien fünf Zähler betragen. Gegen Bolzum II können die Marienstädter aller Voraussicht nach auf einen kompletten Kader zurückgreifen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verbandsliga: Ein positiveres Bild skizziert unterdessen die eigene Reserve in der Verbandsliga. Nach der Schmach gegen den designierten Absteiger Ritterhude II ist die Truppe von Kapitän Thorsten Kleinert am Sonntag ab 12 Uhr in Dissen zu Gast. Wenn Jever II sich seine Chancen auf das Erreichen des Relegationsplatzes zwei bewahren will, muss unbedingt ein Sieg her. Als aktueller Zweiter (21:11 Punkte) besteht die sehr wahrscheinliche Gefahr, dass der Dritte aus Ritterhude (20:10) noch an den Friesländern vorbeiziehen kann.

Landesliga: In der Landesliga gastiert am Sonnabend (17 Uhr) der abstiegsbedrohte TuS Sande beim Schwergewicht aus Laxten, das sich die Meisterschaft wohl nicht mehr aus der Hand nehmen lassen wird. Mit 13:17 Zählern sind die Sander vor der Partie Sechster im Klassement – durch eine Niederlage könnte die Truppe um Topspieler Nelson Jahnel noch tiefer in die Abstiegszone abrutschen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.