• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: MTV-Talent qualifiziert sich für die Landesrangliste

21.08.2010

FRIESLAND Die TTG Nord Holtriem war einmal mehr der Ausrichter der Tischtennis-Endrangliste in den Jugendklassen. Bei der Qualifikation zum Landesranglistenturnier hatten auch einige regionale Talente die Nase vorn. Renska Rohlfs vom SV Ochtersum und Fabian Pfaffe vom MTV Jever fahren Anfang September nach Göttingen, Laura Feldmann aus Hage darf in Hachmühlen bei Hameln zum Landesfinale antreten. Cancen haben noch Antje Beekmann bei den Mädchen und Fabian Pfaffe bei der männlichen Jugend.

Ihrer Favoritenrolle bei den B-Schülerinnen wurde die Oldendorferin Niina Shiiba, die in der höheren Altersklasse bereits für das Landesturnier nominiert war, aber im jüngeren Jahrgang noch einmal „nachsitzen“ musste. Mit zwei verlorenen Sätzen in neun Spielen stellte sie ihre Stärke eindrucksvoll unter Beweis. Zweite wurde Binaca Becker vom TSV Ganderkesee. Auf den Plätzen landeten Robyn Rußler und Sinja Kampen vom Elsflether TB und sie können nur auf einen Verfügungsplatz hoffen. Bei den B-Schülern setzte sich Moritz Hillebrand vom SV Gaste Hasbergen vor Johann Hasters aus Meppen durch. Hier landeten die Ostfriesen Tammo Fenske (SV Nüttermoor) und Marvin Hasselder (SV Nortmoor) auf Platz Drei und Vier. Beste Mädchen-Spielerin war Irina Kehm vom SV Oldendorf vor ihrer Vereinskameradin Katrin Hoffmann. Antje Beekmann vom TTC Wiesmoor konnte zwar ihr letztes Spiel gegen Hoffmann gewinnen, landete aber trotzdem nur auf dem undankbaren vierten Platz, da Saskia Kameier vom SV Wissingen ihr letztes Spiel gegen Kehm ebenfalls gewann. Sieger bei den Jungen wurde Marius Varel von Olympia Laxten vor dem Meppener Patrick Kämper - beide mit 8:1 Spielen. Nur einen Satz besser als Fabian Pfaffe vom MTV Jever war Kai Günster - ebenfalls TV Meppen - der damit die besten Chancen für einen Verfügungsplatz für die Landesranglisten am 11./12. September in Hachmühlen hat. Der für Jever spielende Ochtersumer Marek Janssen kam auf den sechsten Platz.

Kein volles Starterfeld gab es bei den C-Schülerinnen und -Schülern. So hatte Renska Rohlfs aus Ochtersum nur sechs Spiele zu bestreiten, bis sie als Siegerin feststand. Zur Landesveranstaltung nach Göttingen wird sie Lena Niekamp aus Wissingen und Nele Wichert aus Bad Bentheim begleiten, eine Chance gibt es auch noch für die achtjährige Finja Hasters. Bester C-Schüler in einer Achtergruppe wurde erwartungsgemäß Christian Mesler vom STV Barßel, der nur einen Satz in der Konkurrenz abgab. Zusammen mit Dennis Kaperkorn vom TSV Lutten und Niklas Klaßen von Sparta Werlte kann er sich mit den Vertretern der anderen Bezirke messen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beste A-Schülerin wurde Laura Feldmann vom Elsflether TB. Die aus Hage stammende Spielerin unterlag zwar der Zweitplatzierten Leonie Krone vom SF Oesede, hatte aber am Ende auf Grund des deutlich besseren Satzverhältnises die Nase vorn. Auf dem undankbaren dritten Platz landete Alina Goretzki vom SV Oldendorf, spielgleich mit Bianca Becker vom TSV Ganderkesee.

Am Vortag hatte es nur für den vierten Platz bei den Jungen gereicht, doch bei den A-Schülern war Fabian Pfaffe vom MTV Jever nicht zu schlagen. Ohne Niederlage bei vier abgegebenen Sätzen setzte er sich klar gegen Alexander Hilfer aus Hude und Nico Henschen aus Oldendorf durch und wird sicher auch bei der Landesrangliste am 4./5. September in Göttingen eine gute Platzierung erreichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.