• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Nachwuchs überzeugt an der Platte

22.07.2015

Friesland Beim Endranglisten-Turnier des Tischtennisnachwuchses aus dem Bezirk Weser-Ems im ostfriesischen Emden-Borssum haben sich die Starter aus Friesland achtbar aus der Affäre gezogen.

MTV-Trio gefordert

In der Jungen-Konkurrenz schickte der MTV Jever in Oliver Reeßing, Fynn Lohre und Christian Mesler gleich drei Starter ins Feld. Gegen die beiden Top-Platzierten Pierre Barghorn (TV Hude) und Lenard Budde (TuS Lutten) blieb das MTV-Trio dabei sieglos. Dafür konnte sowohl Neu-Jeveraner Fynn Lohre als auch Christian Mesler den späteren Dritten Nico Henschen (SV Oldendorf) bezwingen.

Oliver Reeßing spielte ohne Ausreißer nach oben oder unten, hielt seinen künftigen Teamkollegen Lohre knapp in Schach und vergab eine bessere Platzierung durch knappe Pleiten gegen Hendrik Biele (TuS Sande) und Lenard Budde. Mit 6:3 Siegen wurde Biele letztlich Vierter vor Reeßing (5:4) und Lohre (4:5). Mesler kam auf drei Siege und Rang acht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Feld der Mädchen spielte Sandes Neuzugang Sinja Kampen eine gute Rolle und verbuchte mit 7:2 Siegen einen starken zweiten Platz hinter der überragenden Gina Henschen (SV Oldendorf), die in neun Partien nur ganze vier Sätze abgab. Bester A-Schüler im Bezirk wurde nicht ganz unerwartet Oldenburgs Nachwuchs-Ass Heye Koepke, der kürzlich sein Debüt auf internationaler Ebene gefeiert hat. An heimatnahen Tischen in Borssum kam er zwar auf 24:6 Sätze bei 8:1 Siegen, ging gegen Jevers Janek Hinrichs aber regelrecht unter.

Hinter Luke Schönhoff vom SV Wissingen sicherte sich Janek Hinrichs schließlich mit 7:2 Siegen den Bronzerang – auch infolge einer ärgerlichen 2:3-Schlappe gegen seinen Teamkollegen Tim Bohnen, der in der Endabrechnung Zehnter wurde.

Lena Niekamp (SV Wissingen) dominierte die A-Schülerinnen-Konkurrenz. Sie siegte ungefährdet und ungeschlagen vor Kreisrivalin Antonia Joachimmeyer (SV Oldendorf) und Luize Miezite (BW Langförden).

Die Konkurrenz der B-Schüler wurde zu einer Demonstration des überragenden Bennet Robben (Eintracht Nüttermoor), der mit 27:0 Sätzen durch das Turnier spazierte. Bester vom Rest und damit Zweiter wurde Bastian Althoff (SV Oldendorf) vor Hendrick Hicken (SuS Rechtsupweg).

Bei den B-Schülerinnen konnten die starken Spielerinnen aus Horsten die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen. Sofia Stefanska sicherte sich mit 9:0 Siegen den Titel souverän vor Linn Hofmeister (SV Oldendorf). Die noch als C-Schülerin startberechtigte Heidi Xu verpasste den Bronzerang nur um einen Satz. Alea Augustin vom TuS Sande wurde mit 4:5 Erfolgen ordentliche Sechste.

Im Feld der Jüngsten, der C-Schüler, verbuchte Florian Hackbarth (TuS Sande) immerhin zwei Siege und landete auf Rang acht. Den Turniersieg holte sich Justus Lechtenbörger (Hundsmühler TV) vor Janto Rohlfs (SuS Rechtsupweg).

Erdrutsch-Sieg

Bei den jüngsten Spielerinnen ließ Horstens Heidi Xu nie Zweifel an ihrem Erdrutschsieg aufkommen und beherrschte die junge Konkurrenz nach Belieben – keine Gegnerin kam auch nur in die Nähe eines Satzgewinns. Hannah Detert (MTV Jever) kam zu drei starken Siegen und zeigte insbesondere gegen Sophie Saathoff (TTC Norden) starke Nerven, als sie mit 13:11 im Entscheidungssatz triumphierte.

Das Landesranglistenturnier indes wird 2015 noch ohne Hannah Detert stattfinden – die zwei beziehungsweise in der C-Klasse drei Erstplatzierten jeder Konkurrenz messen sich im September in Schledehausen (Schüler A/C) und Oker (Jugend/Schüler B) mit der versammelten niedersächsischen Konkurrenz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.