• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

HSG will Siegesserie ausbauen

12.10.2018

Neuenburg Bestens gestartet sind die Handballer der HSG Neuenburg/Bockhorn um Trainer Bernd Frosch in das Abenteuer Landesklasse Weser-Ems Nord. Alle drei Spiele konnten bisher gewonnen werden und auch die kommende Partie an diesem Samstag um 19 Uhr gegen SVE Wiefelstede scheint eine machbare Aufgabe zu sein.

Bei der Auswärtsaufgabe in Wiefelstede, die sich seit dem Abstieg der Neuenburger im Jahr 2016 in der Liga etabliert haben, wollen die Männer um Trainer Frosch ihren Perfekten Saisonstart weiter ausbauen. „Dazu bedarf es aber in der Defensive einer Leistungssteigerung, da wir im letzten Spiel dort arg schlampig gehandelt haben und somit das Spiel gegen die HSG Emden immerzu offen war“, appelliert der HSG-Trainer an seine Mannschaft.

In den vergangenen Aufeinandertreffen waren beide Spiele gegen Wiefelstede eng, aber mit 3:1 Punkten hatten die Südfriesländer die Vorteile schlussendlich auf ihrer Seite. Dieses soll nun auch in diesem Spiel gelingen, zumal der Gegner mit 2:4 Punkten eher durchwachsen in die neue Saison gestartet ist.

Trainer Frosch steht dabei voraussichtlich auch wieder ein sehr breiter Kader zur Verfügung, sodass die Neuenburger optimistisch in die Begegnung gegen Wiefelstede gehen. „Und wenn der Angriff ähnlich wie in den letzten Spielen weiterhin so erfolgreich ist, steht dem Erfolg hoffentlich nicht mehr viel im Wege“, motiviert der HSG-Coach sein Team.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.