• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

KREISLIGA: Neuenburg mit Schlussoffensive

14.09.2009

FRIESLAND In der Fußballkreisliga verteidigt der TuS Varel die Tabellenspitze, auch wenn der TuS gegen Tettens ohne Punkte geblieben ist. Der Heidmühler FC II sichert sich den Sieg im Spiel der zweiten Mannschaften.

DJK WilhelmshavenTV Neuenburg 1:6. Nach der frühen Führung (8.) glaubten die Gäste, sie könnten die Partie nach Hause schaukeln und stellten das Fußballspielen erst einmal ein. Dass die Führung bis zur Pause bestand hatte, war der Verdienst von Nils Köckemann, der im Neuenburger Tor einen Strafstoß entschärfte (29.). Im zweiten Abschnitt übernahmen die Gäste wieder das Kommando. Das zahlte sich in den letzten 20 Minuten aus. Bis zur 90. Minute führte der TVN verdient mit 6:0. Der Ehrentreffer für DJK fiel in der Nachspielzeit. Tore: 0:1 Dierks (8.), 0:2 Krause (70.), 0:3 Kafla (76.), 0:4, 0:5 Röbke (82., 85.), 0:6 Krause (90.), 1:6 Steppin (92.).

AT RodenkirchenFC Zetel 1:1. Eine klare Leistungssteigerung zur letzten Woche reichte für den FC Zetel wieder nicht zum Sieg. Zwar spiegelt die Punkteteilung die Kräfteverhältnisse recht fair wieder, doch es wäre mehr möglich gewesen. Mit einer taktisch guten Leistung machten die Gäste die Räume im Mittelfeld geschickt zu, allerdings ohne selbst zu hochkarätigen Chancen zu kommen. Erst in der 70. Minute war es Sadrija, der die Zeteler Führung markierte. In der 84. Minute führte ein ungeduldig ausgeführter Freistoß im eigenen Strafraum zu einer Situation, auf die die Zeteler gut hätten verzichten können. Jedenfalls zeigte der Unparteiische auf den „Punkt“. Trigg nutzte diesen Elfmeter zum 1:1-Endstand. Tore: 0:1 Sadrija (70.), 1:1 Trigg (84., Elfmeter).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Varel – Rot-Weiß Tettens 2:3. Zu selbstsicher gingen die Vareler nach den Erfolgen der letzten Wochen zu Werke. Während Tettens sowohl kämpferisch, als auch läuferisch überzeugen konnte, investierten die Gastgeber zu wenig. Selbst nach frühen Auswechslungen gelang es TuS-Coach Peter Müsker nicht sein Team „wach zu rütteln“. Selbst nach der 2:1-Führung passierte zu wenig. Leichte und unnötige Fehler nutzte Tettens zum 2:3-Endstand. Pech für Varel dann noch in der 92. Spielminute, als ein Tor von Stephan Borchardt nicht gegeben wurde. Tore: 0:1 Bruns (Elfmeter), 1:1 Borchardt, 2:1 de Groet, 2:2 Drantmann, 3:2 Weiß.

TuS Obenstrohe II – Heidmühler FC II 1:2. Mit einem knappen Sieg für die Gäste endete das Spiel der beiden Bezirksliga-Reserveteams. Vor der Begegnung standen beide Mannschaften mit nur einem Sieg auf dem Konto im Tabellenkeller. Während die Gastgeber weiter auf den Durchbruch warten, hoffen die Heidmühler, dass für sie Saison nun richtig beginnt. Bereits am nächsten Spieltag warten wieder große Herausforderungen auf die beiden „Zweiten“. Während Der TuS Obenstrohe II beim VfL Wilhelmshaven antreten muss, erwartet die Heidmühler am Freitag die Heimpartie gegen Wangerland und am Sonntag das Spiel in Nordenham.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.