• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Neuenburgs Titelträume platzen

13.03.2017

Neuenburg Schwerer Rückschlag im Titelkampf für die Handballer des Regionsoberligisten HSG Neuenburg/Bockhorn. Durch eine indiskutable Angriffsleistung dürfte die Südfriesländer am Samstag mit der 20:30 (8:14)-Pleite im Verfolgerduell beim Dritten TuS Holthusen alle Chancen auf die Meisterschaft verspielt haben.

Hinter Spitzenreiter HSG Emden (28:2 Punkte), der zudem das deutlich bessere Torverhältnis aufweist, kommen die Neuenburger als Zweiter nun auf 24:4 Punkte, gefolgt von Holthusen (18:10). „Es war immer klar, dass für den Gewinn der Meisterschaft ein kompletter Kader zu jedem Spiel wichtig ist“, erklärte Neuenburgs Torwart nach Spielschluss konsterniert: „Da es diesmal nicht der Fall war, tut das der Mannschaft doppelt weh, da man sich hier die ganze Arbeit einer Saison zunichte gemacht hat.“

So standen die Vorzeichen schon vor „einem der schwersten Spiele der Saison“ (Prill) aus Neuenburger Sicht schlecht. Schließlich fehlten in Nils Stulke, Konstantin Pawils, Marc-Oliver Maida und Lars Buschmann gleich vier Stammspieler. Zudem wurde Trainer Bernd Frosch (ortsabwesend) durch A-Jugend-Trainer Dennis Niehaus vertreten.

Erst nach zehn Minuten sollte den Gästen der erste Treffer in Weener gelingen (1:5). Zwar arbeiteten sich die Neuenburger noch einmal auf 4:6 heran, danach aber verloren sie ihre Linie im Angriffsspiel völlig und gerieten über 5:11 bereits zur Pause auf die Verliererstraße.

Auch nach dem Seitenwechsel produzierten die Wehde-Handballer in der Offensive viele technische Fehler und schwache Würfe. In der Deckung bekamen sie zudem die Außenspieler des TuS nie in den Griff und lagen bereits beim 11:21 aussichtslos in Rückstand.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.