• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

KOOPERATION: Neues Handballcamp in Jever

13.05.2006

FRIESLAND FRIESLAND/SR - Für alle handballbegeisterten Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren gibt es jetzt den ultimativen Ferienspaß. Die Länder-Handball-Camps machen 2006 erstmalig auch in Niedersachsen halt. Veranstalter dieser Feriencamps ist die Kieler Eventagentur CommEvent. Partner wird die Bundesligamannschaft des Wilhelmshavener HV sein. Als Standort wird die neue Jugendherberge in Jever fungieren, neben der direkt der Sportpark Jever gelegen ist.

Das Trainer- und Betreuerteam besteht aus qualifizierten und motivierten Jugendtrainern kombiniert mit aktuellen oder ehemaligen Bundes- oder Nationalspielern. Die sportliche Leitung übernimmt Christian Hungerecker (Lehrstab im Handballverband Schleswig-Holstein).

Die Teilnehmer haben eine Rundum-Betreuung wobei die Trainingseinheit mit den Bundesligaspielern des Wilhelmshavener HV sicher den Höhepunkt des handballerischen Programms bilden. WHV-Manager Dieter Koopmann freut sich auf die Partnerschaft: „Die Förderung des Jugendhandballs ist dem WHV enorm wichtig. Wir haben da natürlich eine Vorbildfunktion und freuen uns, unseren Beitrag bei den Camps leisten zu können.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wie z.B. gemeinsame Waldläufe, Fahrradtour, Beach-Handball und Grillabende sorgt für gute und fröhliche Stimmung im Camp und lassen die Camptage wie im Fluge vergehen.

Selbstverständlich darf auch die richtige Camp Trainingskleidung nicht fehlen. Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche qualitativ hochwertige Ausstattung. Zwei Camptermine stehen zur Auswahl: Camp 1 vom 24. bis 28. Juli und Camp 2 vom 31. bis 4. August. Die Termine sind in den Schulferien. Der All-inclusive Preis für dieses individuelle und attraktive Feriencamp beträgt 289 Euro pro Teilnehmer.

Wer neugierig geworden ist und Interesse an einer Teilnahme hat, erhält weitere Informationen unter www.laender-handball-camp.de oder beim Veranstalter CommEvent unter 0431/647999-70.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.