• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Nordsee Hooksiel kämpft um seine allerletzte Chance

28.04.2012

FRIESLAND Das Spitzenduo der Fußball-Kreisliga, Rot-Weiß Sande und TSV Abbehausen, steht an diesem Sonntag vor lösbaren Heimspielen. Sande erwartet die SG Wangerland und Abbehausen den Heidmühler FC II. Große Spannung verspricht dagegen weiter der prickelnde Abstiegskampf.

FC Nordsee Hooksiel - SV Gödens (Sonnabend, 16.30 Uhr, Jaderennbahn): Die Hooksieler haben die Hoffnung auf den Klassenerhalt trotz der 1:3-Heimniederlage gegen Frisia Wilhelmshaven noch immer nicht aufgegeben. Ein Dreier gegen Gödens ist gar nicht so unmöglich, da sich die Hotopp-Elf beim 0:4 gegen Sande erneut nicht mit Ruhm bekleckerte. Zudem steht hinter dem Einsatz vor SV-Torjäger Sven Richter noch ein dickes Fragezeichen. „Hooksiel ist ein unangenehmer Gegner“, weiß SV-Coach Rainer Hotopp (Schiedsrichter: Johann Krumnow, Ken Lohkamp-Schmitz).

Rot-Weiß Sande - SG Wangerland (Sonntag, 15 Uhr, Hermann-Schulz-Straße): Mit dem souveränen 4:0-Sieg in Gödens vor einer Woche haben die Sander ihre Titelambitionen eindrucksvoll untermauert. Einziges Manko beim klaren Erfolg war dabei die Torausbeute. Mit etwas mehr Zielstrebigkeit hätte die Elf des Trainergespanns Lars Poedtke/Andreas Horn ihr Torkonto verbessern können, das am Ende der Spielzeit vielleicht noch einmal ausschlaggebend werden könnte. Die nächste Gelegenheit zum Tore schießen kommt mit der abstiegsbedrohten SG Wangerland (Schiedsrichter: Dennis Hartmann, Marcel Freiheit, Rene Kost).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSV Abbehausen - Heidmühler FC II (Sonntag, 15 Uhr, Enjebuhrer Straße): So richtig warm geschossen für den Meisterschaftsfavoriten Abbehausen haben sich die Heidmühler am letzten Sonntag beim 9:1-Kantersieg gegen den VfL Wilhelmshaven. Dass der TSV zu Hause nicht unverwundbar ist, hat vor kurzem die SG Wangerland beim 2:2-Unentschieden gezeigt. „Die SG hat es vorgemacht, wie man in Abbehausen bestehen kann“, sagt HFC-Betreuer Peter Hilbinger. Dennoch wäre ein Punktgewinn für die Gäste ein große Überraschung (Schiedsrichter: Philip Eiben, Daniel Strese, Dennis Müller).

Rot-Weiß Tettens - TuS Obenstrohe II (Sonntag, 15 Uhr, Schulstraße): Für beide Mannschaften steht in dieser Partie viel auf dem Spiel. Mit einem Sieg könnte man im Abstiegskampf erst einmal kräftig durchatmen, bei einer Niederlage würde das Abstiegsgespenst immer näher rücken. „Das ist ein absolutes Abstiegs-Endspiel. Mir ist es aber ganz lieb, dass wir auswärts antreten müssen“, sagt TuS-Trainer Heiko Eilers (Schiedsrichter: Sven Ludenia, Nils Heidemann, Christian Rahe).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.