• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: TuS fährt zum vorletzten Spiel des Jahres in Wesermarsch

17.11.2018

Obenstrohe Nach zwei Spielen ohne Dreier verspüren die Fußballer des TuS Obenstrohe in ihrem bereits vorletzten Spiel des Jahres große Lust auf einen Sieg. Der favorisierte Tabellenzweite muss dabei an diesem Sonntag beim Tabellenzwölften TSV Abbehausen ran. Anstoß auf dem ungeliebten Kunstrasenplatz an der Enjebuhrer Straße ist um 15 Uhr.

„Das Wichtigste ist, dass unsere Spieler den schwierigen Platz in der Wesermarsch annehmen“, erklärt das TuS-Trainerduo Rainer Kocks/Marc Bury. „Die Spieler haben auf dem zusätzlich vor dem Anstoß noch gewässerten Untergrund einen nicht so festen Stand, zudem wird der Ball beim Aufspringen schneller als gewohnt“, weiß Kocks um die Widrigkeiten, auf die sich die TuS-Akteure einstellen müssen.

Hinzu kommt, dass die Abbehauser nicht nur angesichts des Heimvorteils seit Jahren gerne mal in die Rolle des Favoritenschrecks schlüpfen. Diese Erfahrung musste in der laufenden Saison auch schon Spitzenreiter Wildeshausen bei der überraschenden 0:2-Niederlage in der Wesermarsch machen.

„Der Gegner wird auch gegen uns hart gegen den Mann arbeiten“, prophezeit Kocks: „Da müssen unsere Jungs dagegenhalten und versuchen, den TSV ihrerseits unter Druck zu setzen. Dann setzen sich die größeren fußballerischen Stärken hoffentlich durch.“

Personell haben die TuS-Trainer nach dem 2:3 im Gipfeltreffen in Wildeshausen und vor allem dem 1:1 in Stenum diesmal mehr Alternativen zur Verfügung. So sind etwa Kapitän Gerrit Kersting und Rahbear Fattah nach der abgesessenen Gelbsperre wieder spielberechtigt.

„Wir haben in diesem Jahr noch zwei Auswärtsspiele vor der Brust und würden daraus gerne sechs Punkte mitnehmen“, betont Kocks: „Dann hätten wir ein wunderbar verlaufenes Fußballjahr 2018 passend eingetütet!“

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.