• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Obenstrohe II feiert verdienten Derbysieg in Büppel

05.10.2015

Friesland Der TuS Varel ist nach dem verdienten 4:2-Sieg beim 1. FC Nordenham auf den dritten Platz in der Fußball-Kreisliga II geklettert. Nach der 0:2-Derbyniederlage gegen den TuS Obenstrohe II ist Aufsteiger TuS Büppel hingegen auf Rang fünf abgerutscht.

BV Bockhorn II - SV Gödens 1:3. Die Gastgeber aus Bockhorn scheiterten wieder einmal an der Chancenverwertung. „Wir haben 70 Prozent Spielanteile gehabt, machen aber kein Tor. Das ist bestraft worden“, sagte BVB-Trainer Enver Undav. Gödens ging in der 44. Minute durch Fuat Veselaj in Führung. Nach dem Seitenwechsel bewies SVG-Torjäger Sascha Kuhlmann seine Gefährlichkeit und sorgte mit seinen beiden Treffern in der 66. und 75. Minute schließlich für die Vorentscheidung.

Tore: 0:1 Veselaj (44.), 0:2, 0:3 Kuhlmann (66., 75.), 1:3 Nadir Undav (88.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Heidmühler FC II - Frisia Wilhelmshaven II 3:2. Mit dem zweiten Dreier in Folge sind die Heidmühler von den Abstiegsrängen ins untere Tabellenmittelfeld geklettert. Julian Kirsch brachte die Gastgeber früh auf die Siegerstraße (4.). Die HFC-Reserve musste zwar zehn Minuten später den Ausgleich hinnehmen, doch Oleg Schneider (38.) und Calvin Cordaz (58.) machten alles klar.

Tore: 1:0 Kirsch (4.), 1:1 Richter (14.), 2:1 Schneider (38.), 3:1 Cordaz (58.), 3:2 Janssen (90. +4).

TuS Büppel - TuS Obenstrohe II 0:2. Während die Obenstroher ihre Chancen eiskalt nutzten, ließen die Gastgeber ihre Möglichkeiten einfach liegen. So verpassten Jakub Sulak, Jannik Onken und Marco Drewes die frühe Führung für den Aufsteiger aus Büppel. Besser machte es Simon Walter. Mit seine beiden Treffern (24./per Direktabnahme; 34./ nach Konter) besiegelte er bereits in Hälfte eins Büppels Heimpleite. „Diese Niederlage ist verdient. Wir haben nicht frei aufgespielt und waren läuferisch nicht gut genug“, resümierte anschließend Büppels Trainer Ralf Mrotzek.

Tore: 0:1, 0:2 Walter (24., 34.).

Gelb-Rot: Ruben Hilbers (Büppel, 66.), Walter (Obenstrohe II, 73.).

Rot: Onken (Büppel, 63.).

1. FC Nordenham - TuS Varel 2:4. Mann des Tages war Varels Oleg Schmidt, der FCN-Torjäger Nico Westphal fast zur Bedeutungslosigkeit degradierte. Die Gäste beherrschen von Beginn an die Partie, mussten aber durch Westphal vor der Pause einen Rückstand hinnehmen (39.). Mo Ben-Hamda besorgte in Halbzeit zwei per verwandeltem Handelfmeter den Ausgleich (63.). Alain Dembenzi-Kazadi brachte Varel mit einem herrlichen Weitschuss zum 2:1 auf die Siegerstraße. „Der Dreier ist hochverdient“, lobte TuS-Trainer Maik Stolzenberger sein Team.

Tore: 1:0 Westphal (39.), 1:1 Ben Hamda (63., Handelfmeter), 1:2 Dembenzi-Kazadi (67.), 1:3 Özdemir (73.), 1:4 Young (75.), 2:4 Lutz (86.).

Gelb-Rot: Ben-Hamda, Özdemir (beide Varel).

RW Tettens - Nordsee Hooksiel 0:2. Mit dem letzten Aufgebot schaffte Hooksiel seinen ersten Saisonsieg. Sander brachte die Gäste in Führung (28.). Als Tettens’ Sven Bartzok die Ampelkarte sah (44.) und Schwyzer das 2:0 markierte, war die Partie gelaufen. „Hooksiel hat uns eiskalt ausgekontert“, so RW-Trainer Markus Gregor.

Tore: 0:1 Sander (28.), 0:2 Schyzer (75.).

SG Wangerland - TSV Abbehausen II 1:1. Wangerland spielte engagiert, machte aber zu wenig aus seinen Chancen. „Meine Spieler haben die Vorgaben nicht umgesetzt. In meinem Team sind zu viele Trainingsweltmeister“, ärgerte sich SGW-Trainer Jakob Schulze.

Tore: 0:1 Popp (39.), 1:1 Gilliam-Hill (72.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.