• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesinnen gehen leer aus

28.05.2019

Obenstrohe /Neuenburg Mit Niederlagen haben die beiden friesischen Frauenteams in der Fußball-Bezirksliga die Saison beendet.

TuS Obenstrohe - SV Herbrum 0:3 (0:0). „Das war ein richtig gutes Bezirksliga-Spiel, das wir bis zur Pause auf Augenhöhe gestalten konnten“, lobte TuS-Coach Dierk Nattke nach der Partie gegen den favorisierten Vizemeister seine Mannschaft: „Die Gäste waren zwar optisch überlegen, aber wir hatten in der ersten Hälfte die besseren Chancen.“

Kurios: Die mit 70 Fans angereisten Ostfriesinnen hatten am letzten Spieltag nicht nur auf einen Sieg in Obenstrohe, sondern auch auf einen Ausrutscher von Spitzenreiter TB Twixlum gehofft. Zwar tat ihnen der neue Meister diesen Gefallen nicht, doch verzichtet Twixlum auf den Aufstieg – was wiederum Herbrums Trainer schon vor dem Anpfiff in Obenstrohe in Erfahrung gebracht, seiner Elf aber nicht verraten hatte. So gab es nach dem verdienten Sieg beim TuS und der Bekanntgabe des Landesliga-Aufstiegs noch eine Feier an der Plaggenkrugstraße.

SV Ems Jemgum - TV Neuenburg 5:4 (2:2). Gegen den bereits als Absteiger feststehenden Vorletzten bekleckerten sich die drittplatzierten TVN-Frauen im finalen Saisonspiel nicht mit Ruhm. In der torreichen Partie trafen Marie Lücke (20.), Sina Claaßen (56.) und Janina Bernau (83.) für das favorisierte Team von Coach Maicel Rosenbaum. Hinzu kam ein Eigentor von Jemgums Talea Buß (38.). Den Siegtreffer der Gastgeberinnen markierte die vierfache Torschützin Annika Reck vier Minuten vor dem Ende.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.