• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Obenstrohe nur Außenseiter

24.02.2017

Obenstrohe Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Obenstrohe sind an diesem Freitagabend beim Titelaspiranten SV Wilhelmshaven gefordert. Ob diese Begegnung nach den Regenfällen der vergangenen Tage auf dem Rasenplatz des Jadestadions an der Friedenstraße stattfindet, entscheidet sich bei einer Platzbegehung der Verantwortlichen an diesem Vormittag um 10 Uhr.

„Ich befürchte, dass die Partie ausfällt. Wenn sie denn stattfindet, müssen wir uns auf einen tiefen und matschigen Boden gefasst machen“, sagt Obenstrohes Trainer Rainer Kocks, dem beim Tabellendritten aus der Jadestadt kein kompletter Kader zur Verfügung steht. „Personell ist es zurzeit noch etwas eng“, so Kocks.

Verzichten muss der TuS-Coach auf Janis Theesfeld, der eine Gelbsperre absitzen muss. Fehlen werden Kocks auch Pascal Beyer (erkrankt) und Julian Stieg mit einer Leitenverletzung. Zudem ist Gerrit Kersting nach seiner langen Verletzungspause noch nicht wieder so fit, dass er volle 90 Minuten spielen kann. „Natürlich möchte ich beim Titelaspiranten in Bestbesetzung antreten. Das ist zurzeit allerdings nicht möglich“, so Kocks.

Besser sieht die Personallage beim kommenden Gegner aus. „Wir haben keine personellen Sorgen. Mit Abdoulie Ndure steht mit sogar noch eine Alternative zur Verfügung“, sagt SVW-Trainer Lars Klümper, der nach dem 2:0-Sieg in Bümmerstede gegen Obenstrohe antreten will. „Wir wollen unbedingt spielen“, so Klümper.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.