• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Testspiel: Fußball unter strengen Corona-Auflagen

11.08.2020

Obenstrohe Erstmals nach über fünf Monaten wird beim TuS Obenstrohe wieder ein Fußballspiel angepfiffen. Der Bezirksligist um den neuen Trainer Stephan Ehlers empfängt an diesem Mittwoch, 12. August, um 20 Uhr auf dem Sportplatz an der Plaggenkrugstraße den SV Altenoythe (Bezirksliga). Die Partie findet aber aufgrund der Corona-Pandemie unter strengen Sicherheitsauflagen statt, teilte Felix Agostini, Mitglied im Fußballvorstand des TuS, am Montag mit.

Pro Spiel sind maximal 50 Zuschauer zugelassen. „Wir bitten um Verständnis, dass wir daher gegebenenfalls den Zutritt zur Sportanlage verweigern müssen“, sagt Agostini. Er empfiehlt deshalb, frühzeitige zum Spiel anzureisen.

Alle Zuschauer müssen bei Zutritt zur Sportanlage den Namen und die jeweiligen Kontaktdaten dokumentieren. Die gültigen Abstands- und Hygienevorgaben sind einzuhalten. Dass heißt: Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu allen anderen Personen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, ist zu wahren. „Dies gilt auch für die dazugehörigen Parkplätze und den Weg zur Sportanlage“, betont Felix Agostini.

Die Hände müssen beim Betreten der Sportanlage desinfiziert werden. Der Verein hat dazu an den Eingängen Desinfektionsspender installiert. In den Toilettenräumen darf sich jeweils nur eine Person aufhalten. „Außerdem gilt dort die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.“

Speisen und Getränke werden bei Heimspielen der TuS- Mannschaften bis auf Weiteres nicht ausgegeben. „Aufgrund der hohen Temperaturen empfiehlt es sich daher, Getränke, bitte in Plastikflaschen, mitzubringen“, rät Felix Agostini.

Bis zum Saisonstart im September finden im Stadion an der Plaggenkrugstraße weitere Testspiele statt. Der Eintritt kostet bei Partien das Bezirksliga-Teams 2 Euro, Die Tickets für Spiele der Kreisliga-Männer sowie der Obenstroher Frauen kosten 1 Euro.

Stephan Ehlers trat zu dieser Saison bei den Bezirksliga-Männern die Nachfolge von Rainer Kocks an. Der Gymnasiallehrer besitzt die A-Lizenz und war der Wunschkandidat der TuS-Verantwortlichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.