• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Volksläufer aus Varel und Zetel beeindrucken in Oldenburg

25.10.2017

Oldenburg /Friesland Beim 10. Oldenburger Marathon am vergangenen Sonntag (die NWZ berichtete) trotzten auch diverse Aktive des Vareler TB und des TuS Zetel erfolgreich dem regnerischen Wetter und waren über verschiedene Distanzen am Start. Gleich vier VTBer der Abteilungen Triathlon bzw. Lauftreff schafften dabei den Sprung auf das Siegerpodest in den Altersklassen.

So sicherte sich Triathlet Bent Rabba über 10 Kilometer in 40:30 Min. den ersten Platz in der Altersklasse U 16. Über den Silberrang freute sich Ulrike Held in der W 55 in persönlicher Jahresbestzeit von 46:39 Min. und belegte zugleich den 23. Platz in der Gesamtwertung der Frauen. Zweite der W 50 (25. gesamt) wurde Marlen Webersinke, die 46:50 Min. benötigte. In 47:16 Min. folgte Alena Müller als Vierte der Hauptklasse (30. gesamt).

Einen Altersklassen-Sieg verbuchte indes Günter Lösche in der M 80, der nach 1:14:33 Std. die Ziellinie überquerte. Weitere Vareler im Ziel über 10 km waren Triathlet Jörg Hößle (29. in M 55/54:32), Andrea Smidt (64. in W45/1:05:22 Std.) sowie Andreas Adamietz (62. in M 55/ 1:07:28).

Im Halbmarathon bewiesen fünf VTBer ihre Ausdauer. Dabei gelang Jakob Hößle eindrucksvoll der Sprung unter die besten Zehn der Hauptklasse. Der Triathlet wurde in 1:27:08 Std. Neunter und belegte in der Gesamtwertung den 33. Platz. Die 21,0975 km meisterten zudem Michael Keppner (27. in M 50/1:38:40), Sven Blenke (43. in M 30/1:42:07), Wolfgang Korzuschnik (66. in M 50/1:45:45) sowie Carmen Henkel (21. in W 40) in persönlicher Jahresbestzeit von 2:02:41 Stunden.

Der Lauftreff des TuS Zetel schickte fünf Aktive ins Rennen. Im ersten Lauf des Tages liefen Luca Hilje (22. in U 10/9:11 Min.) und Konrad Brachthäuser (28. in U 10/ 9:18). Etwas später gingen weit über 1300 Läufer auf den 10-km-Kurs rund um die Oldenburger Innenstadt. Marion Baumann freute sich am Ende in 49:17 Min. über einen sehr guten fünften Platz in der W 45. Alexander Hilje wurde in 41:07 Neunter der M 30.

Über 5 km war ein TuS-Trio unter den mehr als 700 Teilnehmern über diese Distanz vertreten. Joachim Brachthäuser (53. in M 40/24:48) knackte die 25-Minuten-Marke. Kurze Zeit später freuten sich im Ziel Nicola Leo (24./25:50) und Andrea Uilderks (29./26:25) über ihre guten Zeiten und Platzierungen im Hauptfeld bei den Frauen.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.