• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Ott verpasst Bronze nur hauchdünn

18.05.2017

Schortens 80 Nachwuchsfahrer waren auf der Asphaltfläche der Motorsportfreunde Steinfeld zum dritten Lauf der Weser-Ems-Meisterschaften im Kart-Slalom an den Start gegangen – darunter auch drei hoffnungsvolle Talente des MSC Jever-Heidmühle.

Das Wetter spielte mit, und alle Piloten konnten unter gleichen Bedingungen den Wettkampf austragen. In der Klasse K 3 ging der Jeverländer Sky Thorben Wojtzik als Erster morgens früh auf die Strecke. Er fuhr zwei identische Zeiten, blieb fehlerfrei und reihte sich damit auf Platz elf ein.

Am Nachmittag ging Leon Ott in der K 5 auf den Parcours. Das letzte holprige Rennen war vergessen – und er absolvierte zwei sichere Läufe. Damit verpasste er lediglich um sieben Hundertstel den Bronzerang und damit einen Pokalplatz. Als Letzter MSC-Fahrer ging Jarno Seekamp auf die Strecke. Der erste Lauf war fehlerfrei. Im zweiten Wertungslauf hatte sein Ellenbogen einen schmerzhaften Kontakt mit dem Karttank. Dadurch aus dem Konzept gebracht, verpasste er die nächste Aufgabe und handelte sich zehn Strafsekunden ein, was ihm den 18. Platz bescherte. Das nächste Rennen findet kommenden Sonntag beim AMC Asendorf statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.