• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Weihnachtsmann-Contest In Sande: Pech für Santa – Bart fängt Feuer

07.11.2016

Sande Sie kamen aus den Niederlanden und Dänemark, aus England, Polen, Ungarn und Frankreich und natürlich aus Deutschland, um den Besten zu küren: Knapp 40 Weihnachtsmänner, Santas, Weihnachtsfrauen, ein Nikolaus, Schneemänner und viel Wichtel- und Engelgefolge haben am Wochenende in Sande die Weihnachtszeit eröffnet.

Am Ende des Santa-Contests stand fest: Der beste ist ein Niedersachse: Andreas Thoneick holte bei den Spielen die meisten Punkte und erhielt auch die meisten Punkte für seine Berufskleidung. Wobei ihm Pieter Klumpers aus den Niederlanden als 2. und Lars Jul Mikkelsen, Däne und Weihnachtsmann in Grönland als 3. mit nur jeweils einem Punkt weniger dicht auf den Fersen waren.

Hauke von NWZTV auf den internationalen Weihnachtsmann-Meisterschaften:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Willi Dahmen, Weihnachtsmann-Profi aus Celle und Mitorganisator des 1. Sander Santa-Contests, ist vor allem das Kostüm wichtig: Angeklebter Rauschebart und roter Mantel reichen bei weitem nicht aus, um als Helfer des Weihnachtsmanns durchzugehen, betont er: Er selbst kann mit einem echten Rauschebart punkten, die goldene Brille und vor allem ein goldener Schlüssel, um in jedes Haus zu kommen, machen ihn zum Santa wie aus dem Bilderbuch. „Die Kinder fragen immer, wie der Weihnachtsmann eigentlich heute durch die engen Kaminrohre kommen will – das ist schlicht unmöglich, deshalb der Schlüssel“, erklärt er.

Sein Rauschbart allerdings hat vor einigen Wochen gewaltig gelitten: Beim Kamin anfachen hat er Feuer gefangen – nun ist er nur noch halb so lang. „Bis Weihnachten schafft er noch drei Zentimeter“, sagt der Celler Weihnachtsmann und schmunzelt.

Bewertet wurde im Wettbewerb auch der Umgang mit den Kindern – und dass ihn die Kinder lieben, ist natürlich für einen Santa besonders wichtig.

Video

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.