• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Pokale gibt es auch ohne Flugkilometer

22.01.2008

SCHORTENS Für viele in der Region ist die Kleintierzucht ein intensives Hobby. Die Ergebnisse ihrer Zuchtarbeit gibt es regelmäßig in der Scheune am Huntsteert zu sehen. Diesmal gurrten dort fast 200 Tauben der in der Reisetaubenvereinigung Friesenland zusammengeschlossenen vier Vereine aus Heidmühle, Jever, dem Wangerland und Wiesmoor. Ausgestellt und in die Wertung kamen sowohl Tauben, die von der vergangenen Saison etliche Flugkilometer in den Federn haben, als auch Tiere, die den heimischen Schlag nicht verlassen haben.

Stellvertretende Bürgermeisterin Heide Bastrop als Schirmherrin der Schau lobte nicht nur die Erfolge, die der Verein errungen hatte, sondern ist jedesmal erstaunt über das „natürliche Navigationssystem“, dass die Natur den Tieren mitgegeben habe.

Sorgenvoll blickt Regionalverbandsvorsitzender Detert Feddinga in die Zukunft: „Um die Brieftaubenzucht sieht es nicht sehr gut aus – es fehlt uns überall der Nachwuchs. Das ist heute leider nur noch ein Hobby überwiegend für alte Männer.“ Sorgen machten den Züchtern zudem die gestiegenen Futtermittelkosten und die Transportkosten zu den Auflass-Orten. Die Kosten liefen überall davon, ab 2010 werde es wohl keine Deutsche Brieftaubenausstellung mehr geben, die Schauen in Kassel und Dortmund würden zusammengelegt, so Feddinga.

Trotz dieser wenig erfreulichen Nachrichten gab es dennoch zufriedene Gesichter, denn die Huntsteert-Ausstellung mit Cafeteria und Tombola war wieder gut besucht.

Zu den Siegern kürten die Preisrichter folgene Züchter: Bei den Tauben mit Reiseleistung hatte die Schlaggemeinschaft Becker-Austen das schönste Männchen; das schönste Taubenweibchen präsentierte Karl Wilts (beide Schortens). In der Gruppe „ohne Reiseleistung“ gewann Wilts beide Kategorien.

Die beste Gesamtleistung mit sechs Tauben mit Flugleistung holte sich Peter Ostendorf (Horsten) vor Franz Theilen (Wiesmoor) und Karl Wilts. Bei den sechs besten Tauben ohne Flugleistung lag wiederum Karl Wilts ganz vorn vor Holger Rüstmann (Sillenstede) und Wilfried Janssen (Friedeburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.