• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Quartett aus Friesland in Bundesliga

26.06.2014

Friesland Die neu formierten A-Jugend-Handballerinnen des VfL Oldenburg haben es geschafft: Das Team der Trainer Andy Lampe und Silke Prante hat sich beim Qualifikationsturnier in Baunatal für die nächste Saison der Jugend-Bundesliga JBLH qualifiziert. Großen Anteil daran hatten auch vier Friesländerinnen im Trikot des VfL-Nachwuchses: Lena Thomas und Rebekka Hoffmann (beide zuvor HSG Varel-Friesland) sowie Merle Carstens und Kea Drewes (beide zuvor HSG Neuenburg/Bockhorn).

Der VfL benötigte vier Partien, um sein Ziel zu erreichen. Im entscheidenden Spiel bezwangen die Oldenburgerinnen die JSG Wörth/Hagenbach mit 26:21 (14:7). „Wir sind sehr glücklich“, sagte Lampe. „Für dieses Ziel haben wir wochenlang gearbeitet.“

Lampe hob die bemerkenswerte Entwicklung des VfL-Teams hervor. Vor zwei Jahren war das Gros der Spielerinnen noch an der Qualifikation für die B-Jugend-Oberliga gescheitert. In dieser Saison erreichte es – wie berichtet – die Vorrunde der deutschen Meisterschaft der B-Juniorinnen, nun folgte die erfolgreiche Qualifikation für die JBHL.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben der in Turnier-Wochenenden ausgetragenen Bundesliga (zunächst acht Gruppen mit je drei Mannschaften) wird der VfL-Nachwuchs auf jeden Fall auch weiter in der Oberliga spielen. Prante: „Für die Entwicklung der einzelnen Spielerinnen und des gesamten Teams sind die höheren Anforderungen in der Bundesliga aber sehr hilfreich.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.