• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

RuF Knyphausen holt sich begehrte Wanderstandarte

27.04.2009

JEVER Reitsport vom Feinsten war am Sonnabend und Sonntag beim 53. Hallenturnier des Jeverländer Rennvereins in der jeverschen Friesland-Halle zu bewundern. Die zahlreichen Zuschauer kamen an beiden Tagen zum Abschluss der Hallensaison voll auf ihre Kosten. Die Reiterinnen und Reiter aus Wilhelmshaven und Friesland ermittelten ihre Meister.

Im Blickpunkt des Interesses stand dabei am Sonntag die Mannschaftsdressur. Sieger der diesjährigen Kreismeisterschaft wurde die Mannschaft des Reit- und Fahrvereins Knyphausen. Auf dem zweiten Platz landete das Dressurteam des RV Bockhorn vor der zweiten Vertretung des Reit- und Fahrvereins Knyphausen. Die beiden Erstplatzierten qualifizierten sich für das große Finale beim Rasteder Landesturnier. Die Mannschaft der Friesischen Wehde, die im vergangenen Jahr die Wanderstandarte gewonnen hatte, konnte sich diesmal nicht für die Finalrunde qualifizieren.

„Das diesjährige Turnier war insgesamt eine runde Sache. Wir sind voll im Zeitplan geblieben“, freute sich Malte Wenau, der zusammen mit Frerich Janssen, Carin Duell und Heiko Graalmann die Turnierleitung inne hatte. „Die Richter, Zuschauer und Teilnehmer waren zufrieden“, resümierte Wenau, der an beiden Turniertagen keine besonderen Vorfälle zu beklagen hatte. Dem Jeverländer Rennverein ist es erneut gelungen, eine Pferdeleistungsschau auf die Beine zu stellen, die neben dem Sport auch Showeinlagen zu bieten hatte. Die zahlreichen Helferinnen und Helfer des Jeverländer Rennvereins hatten im Vorfeld der Veranstaltung großen persönlichen Einsatz gezeigt, um einen reibungslosen Ablauf des Turniers zu garantieren.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 1/1 Reiter WB: 1. Anna Janßen (RV Schweinebrück/Lanthana/7.50), 2. Oliver Bielefeld (RFV Hooksiel/Matchello/7.20), 3. Fenja Lippke (Reitsportverein Altengroden/Rabea-Morena/7.00).

1/2 Reiter WB: Freya janßen (RV Schweinebrück/Nala/7.30), 2. Jennifer Meiners (RG Irps-Hof Roffhausen/Red Cilly/7.00), 3. Carina Störmer /RC Varel-Rallenbüschen/Maharadscha/6.80).

1/3 Reiter WB: 1. Lena Sophia Danzkus (RFV Wilhelmshaven/Bajou/7.00), 2. Cassandra Cornelius (RFV Heppens/Mona/6.80), 3. Pauline Reichelt (RFV Wilhelmshaven/Philharmonie/6.60).

1/4 Reiter WB: 1. Sophie Chantal Evers (RFC Altes Amt Friedeburg/Lea/6.80).

Weitere Ergebnisse folgen in einer der nächsten Ausgaben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.