• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

RW Sande wahrt Hoffnung

27.04.2015

Sande Die Bezirksliga-Fußballer von Rot-Weiß Sande haben durch einen 3:1 (2:1)-Auswärtssieg im Kellerduell beim Schlusslicht Ahlhorner SV die – zugegeben – vage Hoffnung auf den Klassenerhalt gewahrt. Dabei war das ersatzgeschwächte Team von RW-Coach Lars Poedtke zum wiederholten Male in dieser Saison durch einen Patzer in der Defensive früh in Rückstand geraten: Swen Arkenbout traf für den Absteiger (15.). „Dieser Gegentreffer war sinnbildlich für unsere ganze Situation“, ärgerte sich Poedtke. „Viel wichtiger war aber, dass die Jungs diesmal sofort eine Reaktion gezeigt haben.“

So war der angeschlagen ins Spiel gegangene Gerrit Schökel nach einem Freistoß von Anton Winter per Kopf zur Stelle – 1:1 (18.). Danach kam es Sande entgegen, dass der ASV zwar einigen Druck nach vorne entwickelte, im Abschluss aber harmlos war und in der Abwehr hoch verteidigte. So erzielte Dennis Rehbein noch vor der Pause auf Zuspiel von Winter das 2:1 (24.). Nach Wiederbeginn versuchte es der ASV auch mit Fernschüssen, einen konnte Oliver Gerdes gerade noch zur Ecke klären (61.). In der Nachspielzeit sorgte Sandes Timo Arians, der von Nils Moldan geschickt wurde, für den 3:1-Endstand (90.+1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.