• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Saison-Höhepunkt für Talente

23.06.2017

Jever An diesem Wochenende steht für die Tischtennis-Jungenmannschaft des MTV Jever mit der Teilnahme an der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Bad Blankenburg (Thüringen) der Saison-Höhepunkt auf dem Programm. Das Team aus Jever hatte bekanntlich in der Niedersachsenliga mit 22 gewonnenen Saisonspielen und 44:0 Punkten seine Vormachtstellung eindrucksvoll unter Beweis gestellt und das ganze Jahr auf dieses Turnier hingearbeitet – nun dürfen sich die Tischtennis-Talente mit den anderen Regionsmeistern messen.

Die Mannschaft wird von Patrick Smit und Thorsten Hinrichs betreut und ist im Feld der acht besten Teams Deutschlands krasser Außenseiter – fühlt sich in dieser Rolle jedoch durchaus wohl. „Wir haben ein extrem junges Team und wollen die Favoriten zumindest sportlich ärgern. Zufrieden sind wir, wenn jeder Einzelne nach dem Turnier sagen kann, dass er alles gegeben hat und seine bestmögliche Leistung abgerufen hat“, sagen die Coaches zu den Zielen des MTV-Quintetts. In Bad Blankenburg werden Christian Mesler, Janek Hinrichs, Justus Lechtenbörger, Mathis Kohne und Malte Melchers an den Start gehen. Eric Stolle wird nicht dabei sein.

In der Vorrundengruppe trifft Jever auf den TTC Weinheim mit Jugend-Nationalspieler Tom Eise, das extrem stark eingeschätzte Team der TSG Kaiserslautern sowie auf Bayern-Meister TV Hilpoltstein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgeheim spekuliere der MTV auf Platz fünf in der Gesamtwertung, verrieten die Trainer. Dies wäre nach den Rängen sechs und sieben bei den bisherigen beiden Teilnahmen 2013 und 2014 der größte Erfolg in der Geschichte einer MTV-Jugendmannschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.