• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Jadehaie legen sich sechs Punkte unter Tannenbaum

24.12.2018

Sande Weihnachten kann kommen für die Eishockeyspieler des ECW Sande und ihre vielen Fans. Mit zwei Siegen binnen 48 Stunden hat der Spitzenreiter der Regionalliga Nord nicht nur kampfstark größeren Personalsorgen getrotzt, sondern zugleich die Tabellenführung ausgebaut und das Tor zur Nord-Ost-Meisterrunde (ab Februar 2019) ganz weit aufgestoßen. Im letzten Spiel des Jahres müssen die Jadehaie am kommenden Samstag, 29. Dezember, um 20 Uhr beim Schlusslicht Adendorfer EC ran.

EC Nordhorn - ECW Sande 3:5 (3:2, 0:0, 0:3). Angetreten ohne die sechs Stammspieler Sergejs Piskunovs (gesperrt), Alexander Josch (Gehirnerschütterung), Jan Holiga (Schulterverletzung), Pierre Rene Runge, Peter Boon und Lubomir Sivak waren die Jadehaie am Freitagabend im Spitzenspiel in Nordhorn vor 995 Zuschauern früh mit 0:2 in Rückstand geraten (6. Minute). Dann erzielte Johannes Mundt nach Vorarbeit von Nick Hurbanek den Anschlusstreffer zum 1:2 (8.). Zwar antworteten die Hausherren aus der Grafschaft Bentheim, die sich unbedingt für die 0:8-Hinspielpleite revanchieren wollten, kurz darauf mit dem 3:1 (11.), doch stellte ECW-Kapitän Hurbanek mit dem 3:2 (16.) den alten Abstand wieder her.

Eishockey

Regionalliga Nord

EC Nordhorn - ECW Sande 3:5 (3:2, 0:0, 0:3)

Tore 1:0 Bongziul (1.), 2:0 Zimbelmann (6.), 2:1 Mundt (8.), 3:1 Van den Meulen (11.), 3:2 Hurbanek (16.), 3:3 Hvorostinins (46.), 3:4 Koubenski (50.), 3:5 Hvorostinins (53.).

Strafminuten Nordhorn 16 + 10 Holzke – Sande 16.

ECW Sande - Salzgitter Icefigthers 3:0 (1:0, 1:0, 1:0)

Tore 1:0 Piskunovs (8.), 2:0 Hvorostinins (39.), 3:0 Hinken (42.).

Strafminuten 12 Sande – 12 Salzgitter.

Nächstes Spiel Adendorfer EC - ECW Sande (Sonnabend, 29. Dezember, 20 Uhr).

Im Mitteldrittel boten sich beide Teams ein packendes Duell auf Augenhöhe – weitere Treffer gelangen allerdings nicht. Im Schlussabschnitt drehten die Jadehaie, bei denen Stand-by-Spieler Christoph Josch aushalf, die Partie dann endgültig zu ihren Gunsten durch Treffer von Vitalijs Hvorostinins (46., 53.) und Slawa Koubenski (50.).

„Wir haben mit unserem kleinen Kader ein tolle Moral gezeigt und uns vom Rückstand nicht verrückt machen lassen, sondern jeder hat für jeden auf dem Feld richtig geackert“, lobte Hurbanek: „Ich bin stolz auf die Jungs!“

Auf der Gegenseite echauffierten sich die Nordhorner inklusive Trainer Andris Bartkevic über die Schiedsrichterleistung. „Das war inakzeptabel“, wetterte Bartkevic und ergänzte mit Blick auf die Strafzeiten: „Absolut einseitig!“ Das verwundert: So hatten sowohl die Gastgeber als auch die Jadehaie jeweils 16 Strafminuten aufgebrummt bekommen. In die Höhe getrieben wurde die Bilanz auf ECN-Seite nur durch die Zehn-Minuten-Strafe gegen Torhüter Maik Holze (60.) wegen Meckerns.

„Wir distanzieren uns klar von einigen unsportlichen Aussagen auf ECN-Seite“, betonte Hurbanek: „Die Nordhorner hatten es im Schlussdrittel bei zweimaliger Überzahl doch selbst in der Hand – haben daraus aber nichts gemacht. Wir hätten uns über einige kleinliche Pfiffe ebenfalls aufregen können, sind aber ruhig geblieben.“

ECW Sande - Salzgitter Icefighters 3:0 (1:0, 1:0, 1:0). Am Sonntagabend ließen die Jadehaie gegen den Tabellenvierten aus Salzgitter vor der imposanten Kulisse von 1074 Zuschauern nichts anbrennen. Im „Haifischbecken“ an der Weserstraße hatte Piskunovs den ECW in Front gebracht (8.). Am Ende des Mitteldrittels erhöhte Hvorostinins auf 2:0 (39.). Die Weichen endgültig auf Sieg stellte in durchweg prächtiger Atmosphäre Erik Hinken (42.).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.