• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Starker Gegner zum Saisonauftakt

09.08.2019

Sande Mit etwas Sorgenfalten blickt Lars Poetdke, Trainer von Fußball-Kreisligist FC RW Sande, der neuen Saison entgegen. Zu schwach waren die Testspiele kurz vor dem Saisonstart, dazu gab es im Pokal bereits in der ersten Runde das Aus – und am ersten Spieltag kommt mit dem VfL Oldenburg II ausgerechnet eine spielstarke Mannschaft ins Friesland.

„Auch wenn es besser gelaufen ist als in den Vorjahren – mit der Vorbereitung können wir nicht zufrieden sein“, sagt Lars Poedtke. Zunächst setzte es eine Niederlage im Testspiel gegen die SG Wangerland/Tettens, am vergangenen Wochenende verlor der FC dann auch noch das Erstrundenspiel im Kreisliga-Pokal gegen den STV Wilhelmshaven. Zwei Niederlagen gegen Teams aus der 1. Kreisklasse – das schmeckt dem Sander Coach vor dem Saisonstart nicht. „Es sind auf jeden Fall nicht die besten Voraussetzung, nun gegen einen so starken Gegner wie den VfL Oldenburg II zu spielen“, gesteht Poedtke.

FC RW Sande

Abgänge: Davin Eckey (STV Voslapp), Steffen Lücht (Heidmühler FC), Justin Ulpts (TuS Strudden),

Jan Ulfers (Verletzungspause), Marcel Hechler, Peter Weiß (beide Beruf), Manuel Tief (2. Herren FC RW Sande), Jermaine Young (unbekannt)

Neuzugänge: Christian Gerdes (2. Herren), Thorben Kutscher (WSC Frisia Wilhelmshaven), Henrik Diers (TuS Sillenstede), Leon Henkel, Kevin Greff (A-Jugend FSV Jever), Yasar Sinik (ESV Wilhelmshaven)

Kader

Torwart: Lukas Gerdes, Thorben Kutscher

Abwehr: Gerrit Schökel, Malte Wobbe, Maximilian Hohmann, Tim Federspiel, Torben Remmers, Therence Heye, Marcel Hinrichs, Christian Gerdes

Mittelfeld: Anton Winter, Dennis Rehbein, Hilat Undav, Andre Ulpts, Maurice Schwarzenberger, Kevin Greff, Dominik Oeltermann, Yasar Sinik

Angriff: Kai Dörnath, Leon Henkel, Henrik Diers

Trainerteam

Trainer: Lars Poedtke

Co-Trainer: Gerold Oltmanns

Sportlicher Leiter: Michael Janßen

Saison 2019/20

Saisonziel: Steigerung des neunten Tabellenplatzes in der Vorsaison

Titelfavoriten: WSC Frisia Wilhelmshaven II, 1. FC Ohmstede, TuS Lehmden

Fußballerisch habe das Team aus der Huntestadt schon immer einen besonderen Stellenwert gehabt. „Kai Schröder ist zum Team zurückgekehrt. Mit ihm haben sie nun deutlich mehr Erfahrung in ihren Reihen. Und fußballerisch waren sie ohnehin schon gut“, so Poedtke. „Auch wenn wir zu Hause spielen ist es ein ganz schwerer erster Gegner.“

Mut machen dürften aber die beiden letzten Aufeinandertreffen in der Kreisliga. In der vergangenen Saison setzte sich der FC jeweils mit 3:1 durch. „Aber gerade zu Saisonbeginn ist es richtig schwer, gegen so einen Gegner zu spielen. Die werden richtig Feuer geben und darauf stellen wir uns auch ein.“

Sechs neue Spieler konnte Lars Poedtke zur Saisonvorbereitung begrüßen, die die insgesamt acht Abgänge ersetzen sollen. Mit Christian Gerdes, Leon Henkel und Kevin Greff zählen auch drei talentierte Nachwuchsspieler dazu, die vor ihrer ersten Saison in der Kreisliga stehen. „Für einen Jugendspieler ist das natürlich ein großer Schritt“, sagt Poedtke. „Besonders mit Kevin bin ich im zentralen Mittelfeld sehr zufrieden, auch wenn man in den letzten beiden Spielen gesehen hat, dass da noch ein bisschen was fehlt.“

Dennoch ist er davon überzeugt, in der Abschlusstabelle eine bessere Platzierung als Rang neun in der Saison 2017/18 zu erreichen.

Für das Spiel am Montag, 19.30 Uhr, erwartet er zunächst einmal einen spielstarken Gegner aus Oldenburg. „Das bedeutet für uns, dass der Weg zum Tor immer weiter wird. Um nicht ausrechnbar zu sein, müssen wir das nicht nur mit langen Bällen überbrücken, sondern auch spielerisch lösen“, erklärt der Sander Coach. Doch gerade davon war er bisher „nicht so angetan“. Poedtke: „Mit nur noch einer Trainingseinheit wird es bis Montag knapp, das reinzubekommen.

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.