• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Hannes Wilken erhält Fairplay-Medaille

10.12.2018

Sande Eine besonders bemerkenswerte, weil eher seltene Ehrung konnte der stellvertretende Vorsitzende Andreas Schumacher des Kreises Jade-Weser-Hunte im Niedersächsischen Fußball-Verband (NFV) bei seinem Heimatverein SG Sande/Gödens zum Nikolaustag vollziehen. Geehrt wurde dabei Nachwuchskicker Hannes Wilken von den F-Junioren der Spielgemeinschaft mit der Fair-Play-Medaille des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB).

Der siebenjährige Friesländer hatte während eines umkämpften und engen Punktspiels der F-Junioren-Fairplay-Liga zwischen seinem Team und dem benachbarten FSV Jever II, das die SG Sande/Gödens am Ende mit 2:1 gewann, eine Entscheidung des Unparteiischen auf Abstoß der Sander korrigiert.

Hannes Wilken teilte dem Spielleiter Felix Agostini mit, dass er den Ball über die eigene Torauslinie befördert hatte. Somit wurde das Spiel mit einem Eckball für Jever II fortgesetzt.

„Dieses außergewöhnlich faire Verhalten eines so jungen Fußballers bei einem knappen Spielstand verdient meines Erachtens besondere Erwähnung, deshalb habe ich die Aktion als Fair Play-Geste gemeldet“, sagte der Unparteiische des TuS Obenstrohe.

„Bleibt zu hoffen, dass möglichst viele Fußballer dem Verhalten von Hannes Wilken folgen und Ehrlichkeit sowie sportliche Fairness obsiegen gegenüber übertriebenem Ehrgeiz nach sportlichen Erfolgen“, erklärte Kreis-Pressewart Jürgen Hinrichs.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.