• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Rot-Weiß Sande wird seiner Favoritenrolle gegen Voslapp gerecht

13.08.2018

Sande Bezirksliga-Absteiger Rot-Weiß Sande ist seiner Favoritenrolle zum Saisonauftakt in der Fußball-Kreisliga Jade-Weser-Hunte gerecht geworden. Ohne fußballerisch zu glänzen, besiegte die Elf von Trainer Lars Poedtke den STV Wilhelmshaven mit 3:0. Die Gäste aus der Jadestadt waren letztendlich chancenlos.

Die Sander gingen bereits in der 6. Minute in Führung, als Malte Wobbe STV-Keeper Janek Görlitz das Leder stibitzte und mustergültig Justin Ulpts bediente. Dieser legte jedoch uneigennützig quer zum nach langer Verletzungspause wieder genesenen Rehbein, der dann ohne Mühe zum 1:0 einschob. Man merkte den Rot-Weißen die zum Teil doch sehr schleppende Saisonvorbereitung an, dennoch kamen die Voslapper kaum vor das Sander Tor. Lediglich Pascal Denker prüfte Rot-Weiß-Keeper Lukas Gerdes einmal mit einem Weitschuss (27.).

In einer Partie mit sehr vielen Unterbrechungen kamen die Platzherren schließlich in der dritten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte noch zum 2:0, als Justin Ulpts mit einem 16-Meter-Schuss aus halbrechter Position ins kurze Eck erfolgreich war. Voslapp versuchte zwar alles, doch außer einem Abseitstreffer sprang auch im zweiten Spielabschnitt nichts Zwingendes heraus.

Kurz vor dem Abpfiff machten die Sander dann schließlich den Sack endgültig zu. Vorbereiter zum 3:0-Endstand war einmal mehr Rehbein, der nach einem Wobbe-Pass in seiner unnachahmlichen Art über die linke Seite nach vorn marschierte und den Ball präzise quer auf Jermaine Young legte. Der Sander Neuzugang ließ sich nicht zweimal bitten und netzte schließlich ein.

„Fußballerisch können wir sicherlich noch zulegen. Ich denke, meine Spieler werden in den kommenden Wochen noch ihr wahres Gesicht zeigen. Zudem war diesmal Gerrit Schökel noch nicht dabei“, resümierte Poedtke nach der Partie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.