• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TISCHTENNIS: Sande III fehlt noch ein Punkt zur Meisterschaft

26.03.2007

FRIESLAND FRIESLAND/SCH - Der TuS Sande III feierte seinen 16. Sieg in der laufenden Saison der 1. Tischtennis-Bezirksklasse der Männer. Jetzt fehlt den Spielern um Heinz Krieger noch ein Punkt zur Meisterschaft. Ob die Mannschaft in der nächsten Saison in der Bezirksliga antritt, hängt auch von der weiteren Entwicklung bei der TuS-Reserve ab. Dieser droht nach wie vor der Abstieg in die Bezirksliga Nord.

Landesliga, Männer: Schlusslicht MTV Jever III startete im Spiel gegen den Meisterschaftsanwärter BW Borssum II furios: Alle drei Doppel und zwei Einzel wurden zunächst gewonnen. Dann riss der Faden und es gab vier Fünf-Satz-Niederlagen zum 5:9-Endstand. Masemann/Kohlrautz, Rudolph/ Albers und Rah/Pohl, Tobias Masemann und Patrick Kohlrautz (je 1) punkteten für den MTV III.

Bezirksoberliga, Männer: Tabellenführer SV Warsingsfehn besiegte den MTV Jever IV mit 9:0 Punkten (27:7 Sätze). Die Marienstädter spielten mit Alf Schieffer, Wolfgang Bossemeyer, Thomas Kohlrenken, Thorsten Meyer, Manoel Engelbrecht und Frank Jakobs.

Bezirksliga, Männer: Der MTV Jever V konnten den Blexer TB nicht bremsen. Durch den 9:3-Sieg wahrte der Gast aus der Wesermarsch seine Titelchancen. Für den MTV punkteten das Doppel Kohlrautz/Bohnen und Stefan Lüken (2).

1. Bezirksklasse, Männer: Auch der FC Rastede II konnte die „weiße Weste“ des Spitzenreiters TuS Sande III nicht beflecken. Die Sander kehrten mit einem 9:1-Sieg heim. Jetzt fehlt der TuS-Dritten noch ein Punkt noch zur Meisterschaft. Für die Sander siegten: Krieger/Weißenborn, Bruns/Waloschek und C. Luks/Th. Luks in den Doppeln, sowie Heinz Krieger (2), Jörn Bruns, Carsten Luks, Ullrich Weißenborn und Gregor Waloschek (je 1). Der TuS Dangastermoor konnte den Klassenerhalt noch nicht ganz sichern, denn durch das 8:8-Remis beim TSR Wilhelmshaven fehlt nach wie vor ein Punkt. Nur ein Doppel konnten die Südfriesländer gewinnen (Eichhorst/Pajonk). In den Einzeln waren dann Uwe Kettendorff (2), Uwe Eichhorst (2), Stefan Stille (2) und Klaus Pajonk erfolgreich.

2. Bezirksklasse, Männer: Durch den 9:3-Erfolb beim TuS Ocholt erreichte der SV Gödens wieder ein positives Punktekonto. Nur das Doppel Schäfer/Tütken konnten eingangs gewinnen. Dann folgten Einzelsiege durch Bernd Schäfer (2), Jens Osterkamp (2), Martin Würfel, Thomas Höpfner, Jürgen Ebel und Horst-Dieter Tütken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.