• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Leichtathleten aus Friesland: 17 Ultrafriesen meistern Zeitsprung-Marathon

03.11.2020

Sande Bei einem ungewöhnlichen Marathon waren 17 Ultrafriesen in Bremen-Vegesack am Start. Sie traten dort in der Nacht vom 24. auf den 25. Oktober beim „17. Zeitsprung-Marathon“ an. Der Start erfolgte nachts um 24 Uhr, und da die Zeit um 2 Uhr um eine Stunde zurückgestellt wurde, liefen die Aktiven theoretisch eine Stunde schneller als sonst in das Ziel.

Die Läufer wurden wegen Corona-Auflagen im Minutentakt auf die Laufstrecke geschickt. Insgesamt finishten 38 Läufer den Marathon. Ultrafriesin Stefanie Makiola überquerte mit einer Zeit von 4:16:23 Std. die Ziellinie und gewann damit die Frauenwertung. Ein paar Stunden vorher hatte sie noch den Deichmarathon in Imsum gemeistert. Als bester Ultrafriese lief Matthias Körn nach 3:45:45 Std. ins Ziel. Dicht gefolgt von Thomas Behrens (3:57:57 Std.).

Hervorzuheben sind auch die Leistungen von Ingo Kloss (4:49:32 Std.) und Winfried Böttjer (5:49:17 Std.), die ebenfalls ein paar Stunden vorher noch einen Marathon gelaufen waren. Folgende weitere Ultrafriesen kamen ins Ziel: Frank Olin (4:21:15 Std.), Frank Tabbert (4:21:17 Std.), Holger Sigl (4:28:13 Std.), Ute Deters (4:33:04 Std.), Detlef Hammann (4:50:11 Std.), Ralf Dembeck (4:50:12 Std.), Frank Dams (4:52:06 Std.), Wolfgang Friedrichs (5:18:19 Std.), Christine Böneker (5:20:29 Std.), Monika Sandelmann (5:55:14 Std.), Dieter Sandelmann (5:55:16 Std.) und Holger Sawilla (24 km in 2:57 Std.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.