• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Sande nimmt Wangerländer Steilvorlage nicht auf

14.03.2016

Friesland Rot-Weiß Sande hat trotz einer 0:1-Niederlage im Derby beim SV Gödens die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga II verteidigt. Die Elf von Trainer Lars Poedtke profitierte dabei von einem Ausrutscher von Verfolger STV Wilhelmshaven, der über ein 0:0-Unentschieden gegen die SG Wangerland nicht hinaus kam.

BV Bockhorn II - Rot-Weiß Tettens 1:2. Schlusslicht Bockhorn hat das Kellerduell gegen Tettens verloren. Die Gastgeber gingen zwar engagiert in die Partie, mussten aber früh das 0:1 durch Aaron Siebert hinnehmen (9.), Cihat Undav konnte zwar noch einmal für die BVB-Reserve ausgleichen (23.), doch erneut Siebert machte den Sieg für die Gäste perfekt (35.).

Tore: 0:1 Siebert 89.), 1:1 Undav (23.), 1:2 Siebert (35.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Obenstrohe II - TSV Abbehausen II 1:1. Die Überlegenheit der Platzherren münzte Malte Horn nach rund einer halben Stunde in die Führung für die Platzherren um. Im zweiten Spielabschnitt vergab der TuS reihenweise gute Einschussgelegenheiten. Kurz vor dem Abpfiff erzielte Stefan Qualek den glücklichen Ausgleich für den TSV.

Tore: 1:0 Horn (31.), 1:1 Qualek (90.).

STV Wilhelmshaven - SG Wangerland 0:0. Einen überraschenden Zähler sicherte sich die SG Wangerland beim Titelaspiranten. Die Gastgeber waren zwar drückend überlegen, blieben aber vor dem Gästetor harmlos.

1. FC Nordenham - Nordsee Hooksiel 4:0. Der Tabellendritte aus Nordenham wurde seiner Favoritenrolle gerecht, obwohl die Hooksieler etliche Torgelegenheiten hatten. Wir haben es versäumt, unsere Chancen zu nutzen“, ärgerte sich Nordsee-Trainer Sven Kaiser.

Tore: 1:0 (10.), 2:0 (42.), 3:0 (80.), 4:0 (88.).

SV Gödens - Rot-Weiß Sande 1:0. Ein Überraschungscoup gelang der SV Gödens im Derby gegen Tabellenführer Sande. Die Rot-Weißen waren vor 100 Zuschauern zwar haushoch überlegen und hatten deutlich mehr Ballbesitz, doch nach vorne brachte die Elf von Trainer Lars Poedtke so gut wie nichts zustande. Zu allem Unglück muss Poedtke in nächster Zeit auf Offensivkraft Gerrit Schökel verzichten, der nach einem brutalen Foul mit einem mehrfachen Bänderriss im Fuß pausieren muss. Übeltäter Dieter Schiller kassierte nur die Gelbe Karte. Das Tor des Tages erzielte Johannes Mundt in der 58. Minute.

Tor: Mundt (58.).

TuS Büppel - Heidmühler FC II 6:0. Einen Kantersieg verbuchte Aufsteiger Büppel gegen die HFC-Reserve. Im ersten Spielabschnitt hielt sich die Elf von TuS-Trainer Ralf Mrotzek, der seinen Vertrag in Büppel jetzt um ein Jahr verlängerte, mit dem Toreschießen zurück. In Durchgang zwei war Heidmühle dann chancenlos.

Tore: 1:0 Lüdtke (14.), 2:0 Joost (56.), 3:0, 4:0 Lüdtke (67., 74.), 5:0 Hilbers (82.), 6:0 Joost (89.).

TuS Varel - Frisia Wilhelmshaven II 2:4. Im Spiel eins nach Trainer Maik Stolzenberger kassierte Varel eine unnötige Heimniederlage. Die Gastgeber gingen zweimal in Führung, konnten den Vorsprung aber jeweils nicht halten. „Unser Team wirkt zurzeit etwas instabil“, resümierte TuS-Teammanager Bastian Röben.

Tore: 1:0 Ben-Hamda (8.), 1:1 (18.), 2:1 Ben-Hamda (54.), 2:2 (74.), 2:3 (85.), 2:4 (90.+2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.