• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sande reist stark geschwächt zu Atlas

09.08.2014

Sande Die Vorzeichen stehen für die Bezirksliga-Fußballer von Rot-Weiß Sande vor der Partie gegen den SV Atlas Delmenhorst nicht gut. Wenn die Partie an diesem Sonntag um 16 Uhr angepfiffen wird, muss Trainer Lars Poedtke gleich auf fünf Stammspieler verzichten. Henning Trumpp, Marcel Hechler, Sascha Lecour, Anton Winter und Dennis Rehbein stehen Poedtke aufgrund einer Hochzeit nicht zur Verfügung. „Das ist natürlich ärgerlich. Jetzt müssen dafür andere Spieler in die Bresche springen.“

Von den Delmenhorstern, die ihr erstes Heimspiel der Saison austragen, erwarten die Friesländer eine druckvolles Spiel nach vorne. Die Offensive um Topstürmer Dominik Entelmann ist das Prunkstück des SV Atlas. „Wir müssen die Räume eng machen und die Zweikämpfe annehmen. Dann wird es vielleicht kein schönes Spiel, aber am Ende zählen die Tore und Punkte“, gibt Poedkte die Marschrichtung vor.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.