• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sander Frauen lassen Schlusslicht keine Chance

29.01.2019

Sande Tabellenführer beim Schlusslicht – die Favoritenrolle zum Auftakt der Rückrunde lag ganz klar bei den Tischtennis-Frauen des TuS Sande. Und dieser wurde der Oberligist auch vollauf gerecht, denn der TuS kam beim 8:1-Sieg beim SV Wissingen nie ins Straucheln.

Bei den Gästen war zwar die Nummer eins, Ute Höhle, nach wegen Schwangerschaft verpasster Hinrunde wieder dabei. Sie wurde aber nur im Einzel aufgestellt und gab ihre Spiele kampflos ab, um ein Aufrücken ihrer Mannschaftskolleginnen zu verhindern. Dafür spielte Nicole Stromberg, Wissingens Nummer vier, nur im Doppel, da auch sie nicht ganz fit war.

Sande war, wie fast immer in dieser Saison, komplett und gab sich keine Blöße. In der ersten Einzelrunde hatte lediglich Susanne Meyer Anlaufprobleme gegen Ersatzfrau Sabrina Seliger, konnte sich nach 0:2-Satzrückstand aber doch noch durchsetzen. In der zweiten Runde musste Sinja Kampen dann gegen Imke Kohrmeyer nach 2:1-Führung den Ehrenpunkt für die Gastgeberinnen zulassen. Nach nicht einmal eineinhalb Stunden war die Partie bereits wieder beendet.

Für Sande waren erfolgreich: Fengler/Kampen, Meyer/Black, Fengler (2), Kampen; Meyer (2), Black.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.