• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sande bei Spitzenreiter Außenseiter

22.11.2019

Sande /Zetel Die starken Regenfälle der vergangenen Tage und Wochen wirbeln die Spielpläne in den hiesigen Fußball-Ligen weiter durcheinander. So wurde das für Donnerstagabend angesetzte Nachholspiel der Kreisliga-Fußballer des FC Zetel beim VfL Bad Zwischenahn wegen Unbespielbarkeit des Platzes im Ammerland abgesagt. Stattfinden dürfte indes an diesem Freitag die Partie von Rot-Weiß Sande beim VfL Oldenburg II, denn die Huntestädter verfügen über einen Kunstrasenplatz. Hier kann den Aktiven nur noch starker Nebel oder Frost einen Strich durch die Rechnung machen.

VfL Oldenburg II - Rot-Weiß Sande (Freitag, 20 Uhr). Mit einem Überraschungscoup beim Spitzenreiter könnte die Elf von RW-Coach Lars Poedtke erstmals seit Monaten die Abstiegsränge verlassen. Doch sind die ersatzgeschwächten Rot-Weißen natürlich krasser Außenseiter an der Hunte – zumal VfL-Coach Steffen Janßen immer wieder zwei, drei Akteure aus dem Oberliga-Team der Grün-Weißen einbauen kann.

FC Zetel - SSV Jeddeloh II (Sonntag, 14 Uhr, Eschstadion). Mit einem Heimsieg würde der Aufsteiger aus der Friesischen Wehde auf Tuchfühlung mit dem Spitzentrio bleiben und hat zudem noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Die Gäste aus dem Ammerland haben noch ein Spiel weniger auf dem Konto – und zuletzt beim 2:2 gegen Spitzenreiter VfL Oldenburg bewiesen, zu was sie in der Lage sind. Es kommt also Schwerstarbeit auf das Team des FC-Trainerduos Thomas Hasler/Wilko Eggers zu

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.