• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Bremer verteidigt Titel bei Männern II

30.05.2018

Sandelermöns /Cleverns Bei den Einzelmeisterschaften im Straßenboßeln des Kreisverbandes Jeverland trotzten die Friesensportler in Sandelermöns und Cleverns der großen Hitze. Das beste Ergebnis erzielte in der Altersklasse Männer I Holger Cordes aus Waddewarden mit der Gummikugel und 1774 Metern. Dabei war die ausgewiesene Strecke von Cleverns nach Sandel nicht lang genug für seine Würfe. Der zehnte Wurf musste noch einmal neu angesetzt werden.

Cordes hatte bei den Titelkämpfen zuvor auch schon mit der Eisenkugel auf der Kraftwerkstraße in Wilhelmshaven seine Klasse gezeigt. Da reichten seine 1610 Meter aber „nur“ zur Silbermedaille hinter Cornelius Folkertsma aus Sandelermöns (1652 m). Bronze ging dort an Daniel Held (Cleverns/1512 m).

Unterm Strich litten die Meisterschaften unter einer schwachen Beteiligung – besonders in der Frauenkonkurrenz, wo nur einige Werferinnen auf die Straße gingen. Doch auch bei den Männern hatten sich die Organisatoren eine größere Resonanz gewünscht. Die Leistungen waren etwas schlechter als noch vor ein paar Jahren auf der gleichen Strecke. Vielleicht war das aber auch den hohen Temperaturen zuzuschreiben. Die Frauen und Jugendklassen ermittelten ihre Meister von Sandelermöns nach Sandel. Die Medaillengewinner aller Klassen nehmen am kommenden Wochenende an den Landesverbandsmeisterschaften in Zetel teil.

Bei den Männern I hatte Holger Cordes mit seinen 1774 Metern mit der Gummikugel einen Vorsprung von 366 Metern vor dem Zweitplatzierten und Titelverteidiger Daniel Held (Cleverns/ 1408 m) herausgeholt. Jelde Schmoll (Moorwarfen/1357 m) wurde Dritter. Mit der Holzkugel gewann in Arne Drieling (Waddewarden/1312 m) der Vorjahresdritte den Titel. Zweiter wurde Jan-Bernd Juilfs (Cleverns/1265 m), Dritter Pieter van der Wielen (Waddewarden/1251 m).

Erneut gewann Holger Bremer (Wiefels/1236 m) den Titel bei den Männern II mit der Gummi. Zweiter wurde Heiko Ulrichs (Moorwarfen/1207 m) vor Thomas Weihrauch (Cleverns/1131 m). Mit der Holzkugel lag ein Trio aus Cleverns vorn: Ralf Tiegges (1248 m) vor Jürgen Gerken (1204 m) und Meye Janssen (1162 m).

Bei den Männern III setzte sich mit der Gummi der Vorsaisonzweite Hartmut Held (Moorwarfen/1172 m) diesmal auf den Thron. Silber gewann Enno Bauer (Friederikensiel/1163 m) vor dem Titelverteidiger Klaus Gerdes (Waddewarden/880 m). Die Entscheidung mit der Holz war knapper. Es setzte sich Volkhard Janßen (Hohenkirchen/1026 m) vor Klemens Janßen (Moorwarfen/1006 m) und Theo de Vries (Sandelermöns/990 m) durch.

Sicher gewann Horst Lüken (Jever/1124 m) Gold bei den Männern IV mit der Gummi vor Titelverteidiger Heinz Pallischeck (Jever/1038 m). 1000 Meter erzielte Onke Minssen (Hohenkirchen). Mit großem Vorsprung fuhr Brunhard Janßen (Hohenkirchen/1064 m) den Sieg mit der Holz ein, gefolgt von Achim Berger (Jever/ 889 m) und Harald Duden (Hohenkirchen/842 m).

Klasse waren die Leistungen der Männer V mit der Gummi. Es siegte Manfred Heuermann (1164 m) vor Hinrich Wolken (beide Sandelermöns/1113 m) und Karl-Heinz Janßen (Hohenkirchen/1044 m). Mit der Holz hatte Werner Theilen (Jever/ 1046 m) die Nase vorn vor Wilhelm Harms (Hohenkirchen/978 m).

Bei den Frauen I gab es in der Eisenwertung einen Zweikampf zwischen zwei Sandelermönserinnen. Dabei siegte Annika Schilling (1061 m) gegen Daniela Zimmer (1001 m). Mit der Gummi war das Medaillen-Trio aus der Vorsaison wieder vorn, nur in veränderter Reihenfolge. Diesmal gewann Kristina Müller-Könemund (796 m) vor der Titelverteidigerin Andrea Fitze (beide Sandelermöns/784 m) und Fehmke Möllmann (Wiefels/763 m). Auch mit der Holz waren zwei Sandelermönserinnen vorn. Dort setzte sich Daniela Zimmer (811 m) gegen die Titelverteidigerin Annalena Rosenboom (696 m) durch. Bronze gewann Silvia Drews (Wiefels/689 m).

Als Goldmedaillen-Gewinner standen mangels Konkurrenz gleich fest: Ilona Wilken (Wiefels/Frauen II/Holz/798 m), Anne Hantel (Moorwarfen/Frauen III/Gummi/748 m), Mariechen Decker (Wiefels/Frauen IV/Holz/674 m).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.