• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Sander Offensive zu stark für Nordenham

29.08.2016

Friesland Rot-Weiß Sande bleibt nach wie vor das Maß aller Dinge in der Fußball-Kreisliga II. Die Elf von Trainer Lars Poedtke setzte sich im Spitzenspiel mit 4:3 Toren gegen den 1. FC Nordenham durch.

Heidmühler FC II - TuS Varel 7:0. Gegen die zuletzt formschwachen Vareler erwischte die HFC-Reserve einen Auftakt nach Maß. Bereits in der 6. Minute brachte Oleg Schneider die Platzherren in Führung. Serkan Aydin erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0. Die Ansprache von Varels Trainer Hakan Cengiz in der Kabine fruchtete nicht. Im Gegenteil: Heidmühle konnte schalten und walten, wie es wollte. „Nach dem 0:2 hat meine Mannschaft aufgegeben. Da war nicht mehr viel zu machen“, ärgerte sich Cengiz.

Tore: 1:0 O. Schneider (6.), 2:0 Aydin (40.), 3:0 E. Schneider (53./Strafstoß), 4:0 Siebert (56.), 5:0 Meinen (75.), 6:0 Schneider (76.), 7:0 Siebert (90.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frisia Wilhelmshaven II - TuS Sillenstede 4:1. Aufsteiger Sillenstede fand in der ersten Halbzeit nicht zu seiner Grundordnung. „Wir waren zu unorganisiert“, so TuS-Trainer Dieter Engel. Nach dem 1:0 durch Jan Weckmann in der 19. Minute hatten die Wilhelmshavener dann leichtes Spiel. Innerhalb von nur fünf Minuten zog Frisia II auf 4:0 davon. Im zweiten Durchgang präsentierten sich die Gäste dann besser, doch der Drops war längst gelutscht.

Tore: 1:0 Weckmann (19.), 2:0Schmidt (28.), 3:0 Majcic (29.), 4:0 Weckmann (33.), 5:1 Kätzler (66.).

Rot-Weiß Sande - 1. FC Nordenham 4:3. Über 100 Zuschauer sahen ein echtes Spitzenspiel, dem im ersten Durchgang allerdings die Tore fehlten. Das sollte sich in Halbzeit zwei aber ändern. Die Platzherren hatten im Gegensatz zu den ersten 45 Minuten jetzt Zugriff aufs Spiel. Bereits in der 46. Minute brachte Malte Wobbe die Sander per Handelfmeter in Führung. Nordenham glich durch Foulelfmeter durch Schindler zwar aus (55.), doch anschließend war Sandes Offensive nicht mehr zu stoppen. Nordenham kämpfte verbissen und versuchte bis zum Schlusspfiff alles, doch am verdienten Sieg der Gastgeber gab es nichts mehr zu rütteln.

Tore: 1:0 Wobbe (46./ Handelfmeter), 1:1 Schindler (55./Foulelfmeter), 2:1 Wobbe (63.), 3:1 Moldan (65.), 3:2 (72.), 4:2 Rehbein (80.), 4:3 (90.+3).

Nordsee Hooksiel - TSV Abbehausen II 2:2. „Wir haben zwei Punkte verloren“, ärgerte sich Hooksiels Trainer Sven Kaiser. Nach einer 2:0-Führung versäumten es die Gastgeber den Sack endgültig zuzumachen. In der Nachspielzeit der zweiten Hälfte gelang Abbehausen dann doch noch der überglückliche Ausgleich.

Tore: 1:0 Samler (18.), 2:0 Busalski (38.), 2:1 (70.), 2:2 (90.+3).

TuS Büppel - SV Gödens 1:0. Das Tor des Tages erzielte Philipp Forkel bereits in der 14. Minute. Büppel war von Beginn an konzentriert und Gödens in allen Belangen überlegen. Lediglich in der Ausnutzung hochkarätiger Chancen mangelte es der Elf von Trainer Ralf Mrotzek. Am Ende konnten sich die Gäste bei ihrem überragenden Keeper Nikolai Iken bedanken, dass es bei der knappen Niederlage blieb.

Tor: 1:0 Forkel (14.).

SG Wangerland/Tettens - STV Wilhelmshaven II 5:2. Durch diesen am Ende klaren Heimsieg ist die SG Wangerland/Tettens um Trainer Hans-Hermann Heinen auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt. SG-Torjäger Benjamin Tiegges brachte seine Farben bereits in der 10. Minute auf die Siegerstraße.

Tore: 1:0 Tiegges (10.), 1:1 Niederhausen (35.), 2:1 Tiegges (60.), 3:1 Janssen (70.), 4:1 Hinrichs (75.), 4:2 Sander (83.), 5:2 Hinrichs (89.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.