• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Bärenstarke Leistung bei Stundenlauf

07.06.2019

Schortens Da staunten die Organisatoren des Heidmühler FC um Spartenleiter Gerd Remmers bei der 14. Auflage des Schortenser Läuferabends nicht schlecht: 65 Athleten waren über vier verschiedene Strecken im Beethoven-Stadion an den Start gegangen, doch einer lief allen anderen auf und davon – Sebastian Kohlwes vom LC Hansa Stuhr. Am Ende siegte er im Stundenlauf mit einer absolut bemerkenswerten, binnen 60 Minuten absolvierten Distanz von 18,02 Kilometern.

Die größte Distanz beim Stundenlauf in der Frauenwertung meisterte Heike Piotrowski (LG Harlingerland), die mit 13,05 km auch Siegerin der Altersklasse W 35 wurde, gefolgt von Ellen Heldt (Lauftreff Ge(h)zeiten/8,94 km). Den Sieg in der W 45 sicherte sich Sandra Gahle (Lauftreff Ge(h)-zeiten/12,36 km). Ebenfalls konkurrenzlos gewannen in der W 55 Marlen Webersinke (Vareler TB/10,36 km), in der W 60 Ulrike Held (Vareler TB/12,54 km) sowie bei den Männern in der M 40 Carsten Piotrowski (TuS Oestringen/13,46 km). In der M 60 war Heiko Lockowandt (Heidmühler FC/12,37 km) das Maß der Dinge.

Auch einige Leistungen bei den anderen Wettbewerben über 800, 1000 und 1500 Meter konnten sich sehen lassen. So siegte etwa Tammo Dörner vom SV Nordenham in der M 14 über 1000 Meter in 3:07,5 Min. mit großem Vorsprung. In der M 12 gewann Lukas Bender (HFC/5:13,7 Min.) konkurrenzlos.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.