• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Jungtauben absolvieren ersten Preisflug

14.08.2019

Schortens Nach sechs Vorflügen von Leer, Aschendorf, Lingen und Rheine hat am Sonntag die in Schortens beheimatetet Reisetaubenvereinigung Friesenland zusammen mit der Fluggemeinschaft Ostfriesland den ersten Jungtierpreisflug 2019 veranstaltet. 7839 Jungtauben wurden dazu aufgelassen, sie hatten einen Heimflug von rund 160 Kilometern vor sich.

Von der RV Friesenland waren 1382 Tauben am Start. Bei gutem Flugwetter und mäßigem Südwestwind erfolgte in Emsdetten um 8 Uhr der Auflass.

Zur Transportgemeinschaft Ostfriesland gehören die Brieftaubenreisevereinigungen Emden, Leer, Aurich, Norden und Harlingerland mit insgesamt 200 Züchtern.

Nach einer Flugzeit von 1:30 Stunden traf beim Züchter Rudolf Schlotmann in Wittmund die absolut schnellste Taube der Fluggemeinschaft Ostfriesland ein. Sie erreichte eine Fluggeschwindigkeit von 104 km/h.

Die zweitschnellste Taube des Preisflugs hatte Leo Osterbrink, gefolgt von Ralf Folkerts, beide aus Esens.

Die weiteren erfolgreichen Züchter waren Manfred Steffens (Werdum), Günter Worofka (Wittmund), Hans Jürgen Janssen (Stedesdorf), die Schlaggemeinschaft Behrens und Tochter (Heidmühle), SG Julia und Nina Tolksdorf (Abens), Udo Westerbur (Esens), SG Cassens und Tochter (Holtgast), Albert Georgs (Oldorf) sowie SG Ernst und Hannelore Tolksdorf (Carolinensiel).

Ein Drittel der eingesetzten Tauben kommt in die Preiswertung, so dass der Flug innerhalb von 13 Minuten abgeschlossen werden konnte.

Am kommenden Sonntag, 18. August, werden die Jungtauben in Hamm aufgelassen – dann haben die Tiere rund 210 Kilometer bis zurück in die heimischen Schläge zu absolvieren.

In den kommenden Wochen werden die von den Tauben zu bewältigenden Heimflüge immer länger. Der Endflug wird voraussichtlich am 15. September von Bad Vilbel gestartet. Die Flugroute beträgt dann rund 380 Kilometer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.