• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Seit 1921 ein wichtiges Ereignis

13.01.2020

Schortens /Jever Mit klingendem Horn hat Jevers Nachtwächter Frank den Reiterball des Reit- und Fahrvereins Ostiem eröffnet – die Gäste konnten so wohlbehütet den Abend verbringen. Der Ball der Reiter, der als Winterball 1921 im „Ostiemer Hof“ begann, ist mittlerweile ein wichtiges gesellschaftliches Ereignis und steht für viele im Januar fest im Terminkalender.

Mehr als 450 Gäste feierten wieder eine „zauberhafte Ballnacht“, die stil- und formprägend ist: die Herren im Abendanzug, die Damen in langen oder knieumspielenden Festkleidern. Ein Tipp vor allem für junge Männer: Den hübschen Amazonen fehlten in diesem Jahr die Tänzer...

Das Vereinspferd Reiterball wie in den Vorjahren gut durch den Parcours zu bekommen, ist dem Engagement von Andrea Remmers und Monika Janssen und den vielen Helfern zu verdanken lobte Vorsitzender Thomas Siefken: „Wir sind stolz darauf, eine Veranstaltung zu präsentieren, bei der sich so viele Reitfreunde aus der Umgegend treffen. In Zeiten, in denen ein Influenzer öfter gegoogelt wird als ein Sportverein, ist das 100-jährige Vereinsbestehen in diesem Jahr schon ein großartiges Ereignis“, sagte er. Siefken kündigte ein attraktives Jubiläumsfest im Sommer an.

Die Idee, alle Gäste, die bis 21 Uhr kommen, an einer Tombola teilnehmen zu lassen, erwies sich als erfolgreich: Zu diesem Zeitpunkt war der Saal fast gefüllt. Die Ponyfreunde Sandel und der Reitverein Grün-Weiß-Grün Husum besetzten jeweils drei große Tische.

Geigen und Klavier spielen schon lange nicht mehr zum Tanz beim Reiterball auf, wie einst in den Anfängen ab 1921.

Garant für das Gelingen des Balls ist seit vielen Jahren die Band „The Tramps“ aus dem Oldenburger Raum. Bis zum frühen Morgen sorgten die „Jungs“ für gute und abwechslungsreiche Tanzmusik und im kleinen Saal sorgte DJ Werner für Stimmung – und das fast bis zum Frühstück im „Zitronengras“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.