• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Brand In Ganderkesee
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vorbereitung hat sich gelohnt

10.07.2019

Schortens Über neue Gürtelfarben dürfen sich zahlreiche Nachwuchssportler beim Karate Team des HFC Schortens freuen. Dojoleiter Jan Look, 3. Dan aus dem 1. Karate Dojo Norden von der IMAF Europe Branch Germany (International Martial Arts Fedaration), war als Prüfer zu Gast beim Karate Team des Heidmühler FC Schortens.

Insgesamt zehn Karateka hatten sich bereits im Vorfeld auf die Gürtel-Prüfung vorbereitet. Hier wurde den Karate-Prüflingen schließlich eine Menge abverlangt. Dazu zählte unter anderem die „Kata“, der Kampf gegen einen imaginären Gegner auf einem vorgeschrieben Ablaufweg. Ein weiterer Aufgabenbereich war das „Kumite“. Dabei geht es um je nach Gürtelgrad vorgeschriebene realistische Angriffe und die damit verbundene Abwehr mit einem Partner. Auch das „Kihon“ stand für die Prüflinge auf dem Programm. Dieses beinhaltet die Vorführung von mehreren kombinierten vorgeschriebenen Hand- und Fußtechniken.

Am Ende waren alle Karateka, nachdem sie von Prüfer Jan Look und dessen Beisitzer Mirko Bellack ihre Prüfungsurkunden in Empfang nehmen durften, sichtlich erschöpft, aber sehr glücklich und stolz auf ihre gezeigte Leistung.

Erfolgreich bestanden haben die Prüfung nach den Standards des IMAF: Josephine Langenstein, Kristian Ponomarenko, Levin Kilian Geue, Laura Oetken, Lien Elinor Saage, Jan Langenstein (alle zum neunten Kyu/Weiß), Maximilian Rugen (zum achten Kyu/Gelb), Yoshua Masemann, Jan Strunk (beide zum siebten Kyu/Orange) und Nurcan Gayib (zum sechsten Kyu/Grün).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.