• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Boast-Busters Jeverland überwintern ohne Niederlage

17.11.2017

Schortens Die Oberliga-Squasher der Boast-Busters Jeverland gehen ohne Niederlage ins neue Jahr. Im benachbarten Rüstersiel konnte die BBJ-Mannschaft vier von sechs möglichen Punkten einfahren und überwintert damit – mit lediglich einem Punkt Rückstand hinter Bassum und Oldenburg – auf dem dritten Tabellenplatz.

Dabei war es in Rüstersiel im ersten Spiel des Tages gegen die zweitplatzierten Bassumer Shooting Birds zunächst nicht gut gelaufen. So unterlagen Marvin Stöhr gegen Florian Becker und Joke Ulrich gegen den ehemaligen Weltranglistenspieler Steven Williams jeweils deutlich mit 0:3 Sätzen. An den beiden Spitzenpositionen lief es jedoch besser, denn die beiden Niederländer Jorrit de Vries und Sjoerd Wiersma setzten sich in ihren Spielen durch. Aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses von 6:7 ging der Zusatzpunkt indes an die Bassumer.

Im Spiel gegen Tabellenführer SC Oldenburg verzichteten die Jeverländer auf Marvin Stöhr und Joke Ulrich. Dafür spielten die erfahrenen Andreas Thomas und Michael Ulrich – und beide setzten sich mit 3:1 Sätzen durch. An Position zwei verlor Sjoerd Wiersma indes überraschend deutlich 0:3 gegen Florian Folkerts. An der Spitzenposition musste Jorrit de Vries die beiden ersten Sätze gegen Frederik Folkerts abgeben. Dann stellte der Niederländer seine Taktik etwas um, agierte fortan sehr konzentriert, drehte die Partie in einem Fünf-Satz-Krimi mit 5:11, 9:11, 11:9, 11:6, 11:7 und führte die Boast-Busters zum 3:1-Sieg gegen den Favoriten.

Unterdessen ließ die Zweite der Jeverländer in der Landesliga mit Jan Focken, Frank Zeh, Stefan Spieß und Dennis Nommensen nichts anbrennen. In den Spielen gegen Bassum III und Diepholz II gab man lediglich einen Satz ab und verkürzte in der Tabelle den Rückstand auf Spitzenreiter RC Rüstersiel.

Der nächste Squash-Wettbewerb startet am Freitag, 1. Dezember, um 20 Uhr in der Fitness-World in Schortens. Der Moonlight-Cup ist die sportliche Weihnachtsfeier und soll auch echte Freizeitspieler und Anfänger locken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.