• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tom Matzeschke im Endspiel

08.02.2018

Schortens In Tjark Toben und Tom Matzeschke waren gleich zwei Nachwuchstalente der Boast-Busters Jeverland bei der letzten Jugendrangliste des Squashverbandes Niedersachsen (SVN) in dieser Saison mit von der Partie. Beide mussten dabei in Achim-Baden nicht in der Qualifikation ran und hatten in der ersten Runde jeweils leichtes Spiel bei ihren glatten Drei-Satz-Siegen.

In der zweiten Runde musste sich Tjark Toben dann allerdings dem Bremer Kaderspieler Lennox Vogt mit 7:11, 6:11, 5:11 geschlagen geben. Besser lief es bei Tom Matzeschke, der durch einen 3:0-Erfolg gegen Florian Kraft (Hannover) ins Halbfinale einzog. Dort wurde es für ihn gegen Tammo Kreuzträger (Bremen) dann sehr eng, doch behielt der Jeverländer am Ende hauchdünn mit 12:10, 11:9, 12:10 die Oberhand.

Im Finale traf Matzeschke dann auf den sechs Jahre älteren und klar favorisierten Paul Wingelsdorf. Der Harsefelder spielt bereits für die Jugendnationalmannschaft und in der Ersten Bundesliga bei LA Squasher Stade. So zog der BBJ-Spieler trotz großer Gegenwehr in drei Sätzen den Kürzeren, konnte aber weitere wichtige Erfahrungen im Court sammeln.

Für Tjark Toben gab es noch zwei enge Platzierungsspiele. Zuerst musste er sich Till Bierschwall (Harsefeld) nach einigen unnötigen Fehlern mit 1:3 (4:11, 11:4, 6:11, 8:11) geschlagen geben. Das Spiel um Platz neun konnte er gegen den zwei Jahre älteren Florian Kraft (Hannover) viel offener gestalten. Beim 5:11, 11:9, 11:7, 4:11 und 8:11 wäre mit ein wenig Glück ein Sieg möglich gewesen. Ende März folgt für die BBJ-Akteure noch die Niedersachsen-Einzelmeisterschaft, die in Oldenburg ausgespielt wird.

Henning Busch
Lokalsport
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2510

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.