• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Squasher ziehen Kürzeren

20.12.2017

Schortens Die stark ersatzgeschwächten Squasher der Boast-Busters Jeverland II haben sich mit zwei 1:3-Niederlagen in die Winterpause verabschiedet und rutschten auf den fünften Tabellenplatz der Landesliga ab. Das BBJ-Team trat in Harpstedt mit Jan Focken, Dennis Nommensen, Tom Matzeschke, Torsten Hooke und Mathias Urban an. In Stefan Spieß und Frank Zeh fehlten zwei der stärksten Spieler. Zudem stand auch „Notnagel“ Turgay Kececi nicht zur Verfügung, während Nommensen (Bein) und Urban (Erkältung) angeschlagen in den Court gingen.

Gegen die Bassumer Shooting Birds II sorgte Focken an der Spitzenposition für den einzigen Punkt auf der Jeverländer Habenseite. Er spielte gegen Timo Krämer stark auf und sicherte sich den ersten Satz. Danach musste Krämer verletzungsbedingt aufgeben. Im zweiten Spiel des Tages gegen SC Achim-Baden III war noch mehr drin. So mussten sich Hooke und Nommensen nur knapp mit 1:3 Sätzen geschlagen geben. Punktgarant war wieder Focken (3:0).

Im neuen Jahr genießt die Zweite am 14. Januar Heimrecht und trifft dabei auf Spitzenreiter RC Rüstersiel und Schlusslicht Bassum III. Am Freitag, 29. Dezember, findet mit dem „Fitness-World-Cup“ für Erwachsene und Jugendliche in der heimischen Anlage im Schortenser Gewerbegebiet das letzte Turnier des Jahres statt. Anmeldungen sind unter Telefon   0151/19648466 bei Mathias Urban möglich.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.