• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Squasher glänzen auf Landesebene

04.05.2019

Schortens Die Niedersachsen-Meisterschaft der Squasher im Einzel war gleich für fünf Akteure der Boast-Busters Jeverland eine Reise wert – allen voran für Marvin Stöhr. Dem Oberliga-Spieler gelang der Sprung unter die besten Zehn. Mit drei Siegen und zwei Niederlagen hatte Stöhr am Ende eine positive Bilanz. Dazu gehörten die Siege über Thorsten Narjes, Thomas Klemm und Younos Rezay-Moosavi (alle Hannover). Im Spiel um Platz neun musste sich der Jeverländer Markus Engelmann (Harsefeld) in drei Sätzen geschlagen geben.

„Ein sensationell starkes Turnier“ spielte laut Trainer Mathias Urban auch der 13-jährige Tom Matzeschke. Nach der knappen 2:3-Auftaktniederlage gegen Alfred Dehnborstel (Langenhagen) folgten Siege über Dirk Reischmann (Langenhagen), Nikolas Paul (Braunschweig), Gabi Zimmermann (Bassum) und Markus Hiller (Wülfel). Damit belegte er den 33. Platz im 52er-Feld.

Auf Rang 27 landete Jan Focken, der am Ende mit drei Siegen und drei Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz vorweisen konnte. Mit dem 30. Platz zeigte sich Mathias Urban zufrieden, der in der Abschlussbilanz auf zwei Siege und drei Niederlagen kam.

Lospech hatte indes Stefan Spieß, der in der ersten Runde dem erfahrenen Younos Rezay-Moosavi (Hannover) in drei engen Sätzen mit 9:11, 11:13, 7:11 unterlag. In der zweiten Runde musste er sich mit 0:3 gegen Markus Hiller (Wülfel) geschlagen geben. Im letzten Spiel setzte er sich gegen Alex Trebitz (Oldenburg) sicher mit 3:0 durch.

Turniersieger und damit Landesmeister wurde Marius Saxarra von Regionalliga-Spitzenclub Squash Honcas Neustadt. Er bezwang im Finale seinen Teamkollegen Uwe Petry souverän mit 3:0. Bronze holte sich Frederik Folkerts aus Oldenburg.

Auch in der Niedersachsen-Rangliste belegt Stöhr Platz zehn. Zweitbester Jeverländer ist Spieß auf Rang 13. Ein großen Satz nach vorn machte Matzeschke (34.).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.