• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

VERBANDSLIGA: Schortenser Endspurt wird nicht belohnt

13.03.2007

SCHORTENS SCHORTENS/SCH - Das war bitter: Die Verbandsliga-Handballer der SG Schortens hatten sich nach einer „verschlafenen“ zweiten Halbzeit in den letzten fünf Spielminuten der Partie beim TV Oyten auf 29:29 herangekämpft. 30 Sekunden vor dem Abpfiff erzielten die Gastgeber dann doch noch den Siegtreffer, der die Schortenser weiterhin am Tabellenende fesselt.

Dabei hatte sich der kleine Schortenser Kader nach Anlaufschwierigkeiten recht gut auf die Spielweise des Neulings eingestellt. So konnte der 2:5-Rückstand in der 13. Min. durch einen Treffer von Sören Schmidt zum 7:7 ausgeglichen werden. Timo Neumann blieb es kurz vor der Pause vorbehalten, die Gäste mit 18:16 in Führung zu schießen. Mit diesem „tollen Gefühl“ gingen die Schortenser zum Pausentee. Danach fanden sie ihren Rhythmus lange Zeit nicht wieder. Bis zur 45. Minute schossen sie nach Auskunft von SG-Coach Frackowiak nur ein Tor. „Sechs große Chancen machte uns der gegnerische Torhüter zunichte“, ergänzte SG-Betreuer Frank Böttcher. Oyten setzte sich so auf 28:22 ab. Doch in den letzten fünf Minuten explodierten die Friesländer nochmals. Plötzlich klappten die Abschlüsse und Tor um Tor wurde aufgeholt. In der letzten Minute dann der 29:29-Ausgleich. Ballbesitz für die Hausherren, die ihre Chance konsequent 30 Sekunden vor dem Abpfiff zum Siegtreffer nutzten, da die SG-Spieler

in der verbliebenen Zeit das Leder nicht noch einmal im gegnerischen Kasten unterbringen konnten. Manuel Euler erzielte trotz einer Manndeckung 13 Tore für die Schortenser.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG Schortens: Mario Peters, (Tor), Michael Niechoy (4), Manuel Euler (13), Timo Neumann (4), Sören Schmidt (7), Kai Böttcher, Johann König, Marcel Liebermann (1), Daniel Kohne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.